Probleme mit Haftband von Kompressionsstrümpfen

Wenn sich das Haftband des Kompressionsstrumpfes einrollt, kann das unter anderem daran liegen, dass die Haftbandgröße für den Umfang des Oberschenkels zu eng ist

Probleme mit Haftband von Kompressionsstrümpfen - Probleme mit Haftband von Kompressionsstrümpfen

Mein Haftband rollt sich ein - was kann ich tun?

Vielleicht ist die Spannung zu groß und das Haftband passt nicht. Bei Seriengrößen ist es wichtig, auf den Haftbandumfang normal oder weit zu achten.

Ein weiterer Faktor kann die Länge des Kompressionsstrumpfes sein. Achten Sie beim Anziehen darauf, dass Sie die Strümpfe nicht zu weit nach oben ziehen. Der Abstand zwischen dem oberen Abschluss und der Po-Falte sollte mindestens zwei Finger breit sein. Ansonsten drückt der Po auf den Haftrand und dieser kann sich einrollen oder umklappen.

Wenden Sie sich an den medizinischen Fachhandel, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Haftband nicht richtig passt oder hält. Die Mitarbeiter können Umfang- und Längenmaße noch einmal prüfen und gegebenenfalls nachträgliche Änderungen veranlassen.

Unser Produkt- bzw. Lymphservice steht dem Fachhandel dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite. Einen Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie mit unserem Händlerfinder.

Hier finden Sie weitere Informationen zu mediven Kompressionsstrümpfen.

Kontakt Fachhandel

Sie sind Fachhändler und haben eine Frage? Unser medi Service-Center hilft Ihnen gerne weiter.

Produkt-Tipp

Kompressionsstrümpfe von medi

Die ideale Kompressionsversorgung

Kompressionsstrümpfe

Kontakt für Patienten

Sie haben Fragen zu Ihrem medi Produkt oder wünschen Informationen zu verschiedenen Bereichen? Wenden Sie sich an den medi Verbraucherservice.

Mo.-Do.: 08.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 08:00 - 14:00

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
8 Bewertungen
75 %
1
5
3.75