medi Newsroom

Medical |

Der Hilfsmittelhersteller medi erweitert sein Sortiment um drei Knieorthesen für die Therapie von Gonarthrose. Mit den drei Neuheiten medi Soft OA light, medi Soft OA und M.4s OA comfort können Ärzte indikationsgerecht verordnen, denn das Sortiment bietet Lösungen für alle Gonarthrose-Stadien. Somit...

medi Corporate |

medi setzt ein sichtbares Bekenntnis zum Standort Oberfranken: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bayreuth erweitert sein Firmengelände um ein ...

Medical |

Der Hilfsmittelhersteller medi präsentiert vom 28. bis 30. März neue und bewährte Produkte auf der EXPOLIFE INTERNATIONAL 2019 in Kassel. Die ...

Medical |

Von Mittwoch, 18. bis Samstag, 21. September 2019 findet die 61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie im Messe- und Congress ...

Medical |

Melissa Hobbs (37 Jahre) ist neue Unternehmenssprecherin und Leitung Unternehmenskommunikation Medical beim Bayreuther Hilfsmittelhersteller medi. ...

Medical |

Eine repräsentative Umfrage hat den subjektiven Nutzen einer Knieorthese in kritischen Alltagssituationen bei 2.956 Patienten mit Knieverletzungen ...

medi Corporate |

Ob Presseberichte, interessante Interviews oder Hintergrundberichte: Im neuen medi Newsroom erfahren Journalisten, Blogger, Multiplikatoren sowie ...

Medical |

Müde, schwere Beine, Krampfadern – Venenleiden sind eine Volkskrankheit. Eine gute Nachricht: Niedrige Temperaturen bringen Entspannung für die Beine. ...

Medical |

Ab März bietet medi durchgestrickte Zehenkappen für alle mediven Flachstrickversorgungen an, die zwei Kompressionsklassen von der Beinversorgung ...

Pressekontakt

Medical

Melissa Hobbs

Melissa Hobbs

0921 912-1393
0921 912-8393
m.hobbs@medi.de

Nadine Kiewitt

Nadine Kiewitt

0921 912-1737
0921 912-8737
n.kiewitt@medi.de

CEP Sports

Timo Schnurr

Timo Schnurr

0921 912-2403
0921 912-8867
presse@cepsports.com

ITEM m6 Fashion

Jenny Iannelli

Jenny Iannelli

0921 912-1869
0921 912-8869
presse@item-m6.de

Datum Titel Ort
23.03.2019 5. Lymph-Selbsthilfetag Regensburg
27.03.2019 Ausbildungsmesse Gesamtschule Hollfeld Hollfeld
28.03.2019 - 30.03.2019 Osteologie 2019 Frankfurt
28.03.2019 - 30.03.2019 25. Jahrestagung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. - D.A.F. Augsburg
28.03.2019 Girls' & Boys' Day bei medi Bayreuth

Interviews

Kompressionstherapie bei Venenerkrankungen

„Unabhängig von der Kompressionsklasse des Strumpfes ist die Akzeptanz viel größer, wenn der Kompressionsstrumpf gut sitzt und das geeignete Material hat.“ 

Ärzte sollten bei der Verordnung von Kompressionsstrümpfen einen noch größeren Schwerpunkt auf die richtige Wahl des Materials legen. Dieser Meinung ist Professor Dr. med. Knut Kröger, Direktor an der Klinik für Gefäßmedizin des Helios Klinikums Krefeld. 

Interview lesen

Lymphödem nach Brustkrebs

 „Man sollte immer das Beste aus allem machen.“ 

Christine Raab erhielt im November 2014 die Diagnose Brustkrebs. Es folgten zahlreiche Untersuchungen und eine Operation, bei der befallene Lymphknoten entfernt wurden. Nach der Chemotherapie entwickelte sich bei ihr ein Lymphödem.

Interview lesen

Social Media

    Hintergrundinformationen

    Unsere Strumpfproduktion: Viel Liebe zum Detail

    Ein Blick in die medi Produktion

    medi auf einen Blick

    Mitarbeiter:
    2.600 weltweit (davon 1.550 in Bayreuth)

    Produktion:
    Bayreuth (Deutschland), Whitsett (USA)

    23 Niederlassungen, Export in über 90 Länder

    über 320 Produktmarken / Patente

    Kooperationen: Barbara Schöneberger, medi bayreuth, Deutscher Skiverband, Stephan Siegrist