iF Design Award

einzigartiges Produkt-Design bei medizinischen Hilfsmitteln

 

 

 

 

 

Der iF Design Award

Der iF Design Award gehört zu den renommiertesten und größten Design-Wettbewerben der Welt. Seit 1953 schätzen Designer, Hersteller und Anwender ihn als Zeichen für herausragendes Design. Ein Gütesiegel, das für ausgezeichnete Gestaltung steht. Die iF International Forum Design GmbH hat ihren Sitz in Hannover. Die Einreichungen werden in fünf Kategorien unterteilt: Product, Communication, Packaging, Interior Architecture und Professional Concept. Mehr als 5.000 Einreichungen aus etwa 70 Ländern gehen jährlich bei Deutschlands ältester, unabhängiger Design-Institution ein.

iF Design Award Gewinner 2016 und 2017

Genumedi PSS

Genumedi PSS

iF Design Award Gewinner 2017

Funktion im außergewöhnlichen Look – die Genumedi PSS ist mehr als eine Patellaspange: Speziell für die Indikation Patellaspitzensyndrom hat medi die Bandage Genumedi PSS entwickelt. 
Auszug iF Jahrbucheintrag

zum Gewinner Produkt

mediven 550 Bein Fashion Elemente

mediven 550 Bein Fashion Elemente

iF Design Award Gewinner 2017

„Wir möchten Ödempatientinnen mit einer einzigartigen Vielfalt inspirieren. Dafür kombinieren wir ein spezielles Fertigungsverfahren mit einem innovativen Garn und einem besonderen Färbeprozess."
Doreen Potzel, Teamleitung Produktmanagement Lymphologie

zum Gewinner Produkt

igli Style Carbon-Einlagen

igli Style Carbon-Einlagen

iF Design Award Gewinner 2017

„Die igli Style erweitert die Familie der igli Carbon-Einlagen um ein komplett neues Produkt: Auf dem Markt gibt es bisher keine Carbon-Einlage für Highheels in Verbindung mit dem Dreifach-Therapiekonzept: Bettung, Stabilisierung, Korrektur."  
Caren Fritz, Produktmarketing Manager Footcare

zum Gewinner Produkt

E+motion Bandagen

E+motion Bandagen

iF Design Award Gewinner 2016

"In unseren E+motion Bandagen vereinen sich medizinische Kompetenz und das sportliche Design unserer Lifestylemarke CEP. Das speziell an die Bedürfnisse des Sportlers angepasste Gestrick fördert die Propriozeption, stabilisiert und entlastet die Gelenke. Mit der neuen Silikon-Quarz-Pelotte mit 3D-Profil wird der Heilungsprozess noch besser unterstützt."
Lukas Reger, Junior-Produktmanager Orthopädie

zum Gewinner Produkt

iF Design Award Gewinner 2011 bis 2015

Levamed stabili-tri

Levamed stabili-tri

iF Design Award Gewinner 2015

„Selbstverständlich geht es in erster Linie darum, dass unsere Orthopädie-Produkte den Heilungsprozess fördern. Wenn sie dann noch Design-Preise gewinnen, profitieren Patienten doppelt: von ausgezeichneter Wirkung und einer attraktiven Optik. Der iF Design Award ist eine Auszeichnung, die uns sehr stolz macht." 
Marcus Weismantel, Teamleitung Produktmarketing Orthopädie

zum Gewinner Produkt

mediven active

mediven active

iF Design Award Gewinner 2013

Vor allem Männer, die im Alltag oder Beruf sehr viel aktiv sind, werden den mediven active schätzen: Der Strumpf in dezenter Feinripp-Optik fühlt sich hervorragend an und entlastet beanspruchte Männerbeine. Die Naht ist durch ein spezielles Strickverfahren kaum sichtbar und nicht spürbar. Eine extra weiche Komfort-Sohle und die verstärkte Ferse sorgen für die Extraportion Wohlbefinden.

zum Gewinner Produkt

mediven for men

mediven for men

iF Design Award Gewinner 2011

Der mediven for men erhielt die Auszeichnung unter anderem für sein attraktives „Business-Ripp-Design“. Damit passt er optimal zu Anzug & Co. Die anatomisch geformte Fußspitze und das weiche Komfort-Bündchen fühlen sich an Fuß und Bein besonders angenehm an. Zudem gibt es eine hilfreiche Rechts-Links-Kennzeichnung. 

zum Gewinner Produkt