Varianten und Ausführungen der mediven Kompressionsstrümpfe

Für eine Versorgung, so individuell wie der Patient

Varianten und Ausführungen der mediven Kompressionsstrümpfe

mediven Vielfalt für den Therapieerfolg mit medizinischen Kompressionsstrümpfen

So funktioniert Therapie mit medi: Sind medizinische Kompressionsstrümpfe bequem und attraktiv, tragen Patienten sie regelmäßig – ganz im Sinne der Therapie.

Jeder Mensch ist anders. Krankheitsbilder können sehr verschieden sein. Die Bedürfnisse in Bezug auf Material, Varianten und Funktionalität richten sich nach der jeweiligen Erkrankung. Patienten profitieren von der großen mediven Vielfalt in unterschiedlichen Ausführungen: Ein maßgeschneidertes Leibteil, spezialangefertigte Fußspitzen und die große Auswahl an Haftbändern sind nur einige Beispiele.

Aus der langjährigen Erfahrung und dem Austausch mit unseren Anwendern haben wir gelernt, dass für das tägliche Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen auch der modische Anspruch und der Wohlfühlfaktor eine große Rolle spielen. Deshalb legen wir unser Augenmerk bei der Produktentwicklung auch auf bestmöglichen Tragekomfort, beispielweise mit speziellen Anti-Rutsch-Segmenten. Wer es farbenfroh und modisch liebt, kann zahlreiche Farben, Muster sowie Swarovski*-Motive kombinieren oder mit dem Po-Forming für eine attraktive Silhouette sorgen.

Informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten und lassen Sie sich auch von Ihrem Fachhändler beraten.

Jetzt Fachhändler suchen!

*Swarovski ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski GmbH.

Exklusiv bei mediven Flachstrick erhältlich: