Selbst ist der Mensch: Neue Wege zur erfolgreichen Wundtherapie

Das medi Wundkonzept

"medi. ich fühl mich besser."

Unter dieser Maxime therapiert das medi Wundkonzept Patienten mit chronischen Wunden und schenkt ihnen wieder mehr Lebensqualität. 

medi bietet von der Wundreinigung über die individuelle Behandlung der Grunderkrankung bis zur langfristigen Rezidivprophylaxe ein umfassendes Konzept, das einen völlig neuen Ansatz in der Wundtherapie verfolgt.

Das medi Wundkonzept

Wundbehandlung mit medi

  1. Schritt: Wundreinigung

    Reinigung der Wunde in der Akutphase.

    UCS Debridement

  2. Schritt: Therapie der Grunderkrankung

    Kompressionstherapie in der Akutphase - effektiv und selbstbestimmt.

    circaid juxtacures
    mediven ulcer kit

  3. Schritt: Rezidivprophylaxe

    Kompressionstherapie in der Erhaltungsphase - wirksam und attraktiv.

    mediven plus
    mediven 550 Bein

Schritt 1

Wundreinigung

Reinigung und Pflege von Wunde, Wundrand und Wundumgebung.

Weitere Informationen zu

UCS Debridement

Wundreinigung mit medi Produkten
Therapie der Grunderkrankung mit medi Produkten
Schritt 2

Therapie der Grunderkrankung

Kompression zur Therapie der chronisch venösen Insuffizienz.

Weitere Informationen zu

circaid juxtacures
mediven ulcer kit

Schritt 3

Rezidivprophylaxe

Kompression zur Erhaltung des Therapieerfolgs.

Weitere Informationen zu

mediven plus
mediven 550 Bein

Rezidivprophylaxe

UCS Debridement

UCS Debridement

Gebrauchsfertiges, steriles und vorgefeuchtetes Wundreinigungstuch: ideal für die Reinigung chronischer Wunden.

Weitere Informationen

circaid® juxtacures®

circaid® juxtacures®

Adaptive Kompressionsversorgung für die Akutphase bei mittlerer bis schwerer Ödembeteiligung.

Weitere Informationen

mediven ulcer kit®

mediven ulcer kit®

Kompressionsstrumpfsystem für die Akutphase bei leichter bis mittlerer Ödemneigung.

Weitere Informationen

mediven plus®

mediven plus®

Rundgestrickter Kompressionsstrumpf zur Erhaltung des Therapieerfolgs bei leichter bis mittlerer Ödemneigung.

Weitere Informationen

mediven® 550 Bein

mediven® 550 Bein

Flachgestrickter Kompressionsstrumpf zur Erhaltung des Therapieerfolgs bei mittlerer bis schwerer Ödemneigung.

Weitere Informationen

medi Lang-Griff Butler

medi Lang-Griff Butler

Praktischer Alltagshelfer für leichtes An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen.

Weitere Informationen

medi Pflegeserie

medi Pflegeserie

Wohltuende Pflege für die Haut

Weitere Informationen

Easyderm Tuch oder Waschhandschuh

Easyderm Tuch oder Waschhandschuh

Das innovative Wund- und Hautreinigungssystem für den gesamten Körper.

Weitere Informationen

Sinaqua Reinigungstuch

Sinaqua Reinigungstuch

Waschen ohne Wasser – das Körperreinigungs- und Pflegesystem für bettlägerige Patienten.

Weitere Informationen

Perfekt aufeinander abgestimmt

Das medi Wundkonzept basiert auf drei optimal aufeinander abgestimmten Säulen.

Die speziellen Reinigungstücher UCS Debridement reinigen den Wundbereich ohne aggressive Substanzen und weitestgehend schmerzfrei. Die anschließende Ödembehandlung erfolgt mit der adaptiven Kompressionsversorgung circaid juxtacures, die individuell an die Umfänge des Patienten angepasst wird. Nach einer kurzen Einweisung kann der Patient die unelastische und atmungsaktive Versorgung selbstständig anlegen. Das erleichtert aufwendige Verbandwechsel.

Mit dem Fortschreiten der Therapie verringert sich der Beinumfang des Patienten – ein motivierendes Erfolgserlebnis! Mit dem integrierten Built-In-Pressure System justiert der Patient den Kompressionsbereich einfach mit einer handlichen Messkarte nach und passt ihn an den verringerten Umfang an. Sobald der Beinumfang weiter reduziert wurde, kann circaid juxtacures neu angepasst werden und „schrumpft“ daher mit den Beinumfängen mit.

Perfekt aufeinander abgestimmtes Wundkonzept
Selbstbestimmtes Leben

Zurück in ein selbstbestimmtes Leben

Mit circaid juxtacures trägt der Anwender normale Schuhe und Hosen. Die dadurch neu gewonnene Mobilität regt die Muskelpumpe an und unterstützt so die Ödemreduktion. Mit dem medi Wundkonzept führen Patienten auch in der Akutphase ein selbstbestimmtes Leben.

Wenn das Ödem ausreichend entstaut wurde, kann der Patient auf das bewährte Kompressionsstrumpfsystem mediven ulcer kit umsteigen, bis die Wunde gänzlich verheilt ist. Es besteht aus zwei Strumpfverbänden, die am Tag übereinander angezogen werden. Der Unterstrumpf wird auch nachts getragen und verlängert so die Therapiezeit.

Anschließend gilt es, den Therapieerfolg mit mediven Rund- oder Flachstrickprodukten zu erhalten. Die umfangreiche Produktpalette von medi bietet eine große Farbauswahl und moderne Designelemente: Hier findet jeder Anwender die passenden Kompressionsstrümpfe zur langfristigen Therapie – von dezenten Tönen bis zu modischen Trendfarben.

Von der Akutphase zur Rezidivprophylaxe

Das Wundtherapie-Konzept von medi bietet Ärzten, Fachhändlern und Therapeuten ein umfassendes Versorgungssystem – und liefert Lösungen für alle Behandlungsschritte aus einer Hand. Der innovative Ansatz ist zeitsparend und kosteneffizient, bindet den Patienten aktiv in die Therapie ein, steigert so die Adhärenz und beschleunigt damit den Therapieerfolg. Ärzte und Therapeuten werden entlastet, da weniger Praxisbesuche und Termine zum Anlegen von Verbänden notwendig sind.

Das fortschrittliche medi Wundkonzept eröffnet durch die Verbindung von Akutphase und Rezidivprophylaxe neue Potenziale. Anwenderfreundlich, komfortabel und dabei mobil – mit diesen Eigenschaften überzeugen die Wundprodukte und steigern die Aktivität und Lebensqualität der Patienten. So verkürzt sich die Wundheilungsphase und der Patient steigt früher in die dauerhafte Kompressionstherapie ein.

Akutphase und Rezidivprophylaxe
Markus Brehm
Leitung Department Hospital & Wunde

Markus Brehm

"Kliniken, Ärzte, Sanitätshäuser, Therapeuten und Anwender profitieren davon, dass wir ihnen für viele Problemsituationen Produktlösungen und Versorgungskonzepte bieten. Der Geschäftsbereich medi Wound Care schließt eine Lücke und ermöglicht eine umfassende Versorgung mit medi Produkten über verschiedene Stadien hinweg.

Kommt das Wundtherapie-Konzept zum Einsatz, ist dies für Patienten und Behandelnde gleichermaßen ein Gewinn. Dafür setzen wir uns jeden Tag ein."

Vorsprung in der Therapie

Vorsprung in der Therapie

Neue Perspektiven durch ganzheitliche Therapiekonzepte.

Erfahren Sie mehr zu den medi Therapiekonzepten

medi World of Compression

Therapiekonzepte in der medi World of Compression

Erleben Sie ganzheitliche Therapiekonzepte und Versorgungssicherheit. Entdecken Sie neue Potenziale in der medi World of Compression.

Hier geht es zur medi World of Compression