Kompressionsstrümpfe mit individuellen Fußspitzen

Patientenindividuelle Therapie bis in die Zehen

Kompressionsstrümpfe mit individuellen Fußspitzen

Offen oder geschlossen, mit Zehenfach oder Entlastungszonen: Komfort in medizinischen Kompressionsstrümpfen

Jeder Fuß ist anders: Je nach Anatomie und Erkrankung haben Patienten unterschiedliche Anforderungen an die Fußpartie medizinischer Kompressionsstrümpfe, beispielsweise bei

  • Hallux valgus (Überbein am großen Zeh),
  • Schneiderballen (Überbein am kleinen Zeh)
  • oder Hammerzehe.

Deshalb bietet medi verschiedene Fußspitzen-Varianten an: Individuelle Ausführungen können die Therapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen erleichtern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann bei medizinischer Notwendigkeit eine Fußspitzen-Variante auf dem Rezept vermerken.

Wenden Sie sich bei Fragen vertrauensvoll an Ihr Sanitätshaus. Die Fachkraft hilft Ihnen gerne weiter.

Fußspitzen-Optionen für Rund- und Flachstrick

Softspitze

Rundstrick (Venentherapie)

medi Tipp:

Für Anwender, die im Zehenbereich empfindlich sind (zum Beispiel mit Hammerzehe) und deshalb eine besonders weiche Fußspitze tragen möchten.

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte

Flachstrick (Ödemtherapie)

Besonders weiches und elastisches Gestrick für den Fußspitzenbereich

Möglich für:

mediven 550 Bein 

Hallux-Valgus-Zehenfach

Rundstrick (Venentherapie)

medi Tipp:

Bei Anwendern, die mehr Bewegungsfreiheit der  Zehen benötigen.

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte

Flachstrick (Ödemtherapie)

medi Tipp:

Leichte Entlastung des Großzehengrundgelenks

Patienten-Kriterien:

Leichter beginnender Hallux valgus (1)

Möglich für:

mediven 550 Bein 
mediven mondi

Anatomische Fußspitze (Fußspitze rund abnähen)

Rundstrick (Venentherapie)

medi Tipp:

  • bei Anwendern mit einer Überempfindlichkeit im Zehenbereich
  • besonders gut für schmale Schuhe geeignet beispielsweise Business-Schuhe)

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte

Flachstrick (Ödemtherapie)

Rund abgenähte Trikotspitze mit längster Stelle am zweiten Zeh

medi Tipp:

  • optimale anatomische Anpassung bei griechischer Fußform (zweiter Zeh länger)
  • Druckentlastung zweite Zehe bei griechischer Fußform

Möglich für:

mediven 550 Bein 
mediven cosy 
mediven mondi

Spezielle Fußspitzen-Optionen unserer Flachstrick-Produkte

Unterfußverlängerung

Verlängerung des kompressiven Gestricks an der Fußsohle

medi Tipp:

  • optimiert die Passform im Vorfußbereich bei Fußdeformitäten, wie bei Hallux valgus und Schneiderballen
  • vermindert Zurückrutschen des Fußteils, dadurch Druckentlastung der Zehen bei geschlossener Fußspitze

Möglich für:
mediven 550 Bein 
mediven cosy
mediven mondi

Bei der lymphologischen Versorgung mit flachgestrickten Kompressionsstrümpfen spielen Zehenkappen oft eine wichtige Rolle. medi komplettiert die patientenindividuelle Kompressionstherapie mit mediven Zehenkappen.