Was kosten Kompressionsstrümpfe?

medi erklärt, wie sich die Preise zusammensetzen

Was kosten Kompressionsstrümpfe? - Was kosten Kompressionsstrümpfe?

Gesetzliche Zuzahlung und wirtschaftliche Aufzahlung bei Kompressionsstrümpfen – was ist das?

Der Arzt kann Ihnen bei Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe auf Rezept verschreiben. Und dennoch sind Sie als Patient dazu verpflichtet, einen Teil der Kosten selbst zu tragen. Doch was genau bedeutet das? Wir erklären, wie sich der Preis für Kompressionsstrümpfe zusammensetzt.

Selbstbeteiligung und Eigenbeteiligung bei medizinischen Kompressionsstrümpfen

medizinischen Kompressionsstrümpfe - medizinischen Kompressionsstrümpfe

Die Selbst- oder Eigenbeteiligung ist der Überbegriff für alle Kosten, die der Patient aus eigener Tasche bezahlen muss – zusätzlich zu den Gesundheitsleistungen, die die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) finanzieren (Erstattungspreis). Zu der Eigenbeteiligung gehören die gesetzliche Zuzahlung und die wirtschaftliche Aufzahlung.

Die gesetzliche Zuzahlung bei medizinischen Kompressionsstrümpfen

Grundsätzlich müssen Krankenkassen ihren Versicherten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Hilfsmittel kostenfrei in Form einer Sachleistung zur Verfügung stellen. Danach ist der Versicherte zu einer gesetzlichen Zuzahlung verpflichtet (§ 33 Abs. 8 Sozialgesetzbuch V (SGB V): Bei medizinischen Kompressionsstrümpfen zahlen Versicherte zehn Prozent des Erstattungspreises dazu. Der Versicherte muss damit mindestens fünf und maximal zehn Euro entrichten.

Investition in die Gesundheit: Privatanteil bei Kompressionsstrümpfen

Der Privatanteil, die sogenannte wirtschaftliche Aufzahlung, kommt zum Tragen, wenn der Fachhandelspreis für ein Hilfsmittel über dem Erstattungspreis der Krankenkassen liegt. Dieser Fall kann beispielsweise dann eintreten, wenn das Produkt qualitativ höherwertiger ist, als die Krankenkasse es für notwendig hält:

Privatanteil bei Kompressionsstrümpfen - Privatanteil bei Kompressionsstrümpfen

Kompressionsstrümpfe sind die Basistherapie bei Venenerkrankungen. Der Anwender erfährt den maximalen Nutzen der Strümpfe bei täglichem Tragen und Waschen. Nur medizinische Kompressionsstrümpfe von höchster Qualität können den Ansprüchen an medizinischem Nutzen, Tragekomfort und Haltbarkeit gerecht werden. Auch bestimmte Zusätze wie Po-Forming oder Swarovski Kristalle* fallen in die wirtschaftliche Aufzahlung, da sie über die medizinische Notwendigkeit hinausgehen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Hilfsmittel täglich tragen und es daher zu Ihren persönlichen Ansprüchen, auch über die medizinische Notwendigkeit hinaus, passen sollte.

Die Erstattung der Krankenkasse, die gesetzliche Zuzahlung und die wirtschaftliche Aufzahlung des Endverbrauchers ergeben also den Gesamtbetrag, den das Sanitätshaus für ein medizinisches Hilfsmittel, beispielsweise einen Kompressionsstrumpf, erhält.

Schwangere: Von der gesetzlichen Zuzahlungsregelung befreit

Schwangere sind von der gesetzlichen Zuzahlungsregelung befreit (§ 196 Abs. 2 Reichsversicherungsordnung (RVO). Allerdings nur dann, wenn es sich um Produkte handelt, die aufgrund von Schwangerschaftsbeschwerden abgegeben werden (zum Beispiel Kompressionsstrumpfhosen für Venenleiden auf Grund der Schwangerschaft). Falls eine wirtschaftliche Aufzahlung vorliegt, muss die werdende Mutter diese weiterhin selbst tragen.

* Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG

Kontakt für Patienten

Sie haben Fragen zu Ihrem medi Produkt oder wünschen Informationen zu verschiedenen Bereichen? Wenden Sie sich an den medi Verbraucherservice.

Mo.-Do.: 08.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 08:00 - 14:00

Highlights

Starke Standard- und Trendfarben für die Venentherapie

Starke Farben für starke Frauen. Entdecken Sie die neue Farbvielfalt.

mediven Trendfarben

Erinnerungsservice

Erinnerungsservice: Kompressionsstrümpfe auf Rezept

Rechtzeitig an Ihr Rezept für neue Kompressionsstrümpfe denken: medi unterstützt Sie dabei

Jetzt anmelden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
30 Bewertungen
35 %
1
5
1.75