lipomed® Kompressionsmiederhose

Ist der Einsatz für eine Zweitversorgung möglich?

lipomed Kompressionsmiederhose von medi

lipomed ist für eine postoperative Versorgung für den Zeitraum von 4 - 6 Wochen ausgelegt

Aufgrund der hohen mechanischen Belastung durch die konsequente Anwendung über 24 Stunden entspricht nach diesem Zeitraum die kompressive Wirkung nicht mehr den medizinischen Erfordernissen. Von einer Änderung von lipomed für eine Zweitversorgung durch ein Sanitätshaus oder eine Änderungsschneiderei ist dringend abzuraten. Ein erneutes Inverkehrbringen des Medizinprodukts setzt die Durchführung einer entsprechenden Risikoanalyse und die EU-Konformitätserklärung voraus.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Kompressionsbehandlung nach plastisch-ästhetischen Eingriffen.

Kontakt Fachhandel

Sie sind Fachhändler und haben eine Frage? Unser medi Service-Center hilft ihnen gerne weiter.

Produkt-Tipp

Kompressionsbekleidung von medi

Für eine erfolgreiche Versorgung nach Schönheitsoperationen

Kompressionsbekleidung

Kontakt für Patienten

Sie haben Fragen zu Ihrem medi Produkt oder wünschen Informationen zu verschiedenen Bereichen? Wenden Sie sich an den medi Verbraucherservice.

War dieser Artikel hilfreich?