Spinomed Rückenorthese zur Therapie von Osteoporose Frau

Spinomed®

Wirbelsäulenaufrichtende Orthese zur aktiven Entlastung

  • klinische Studien bestätigen Wirksamkeit (1)
  • leitliniengerechte Versorgung
  • ausgezeichnete Patienten-Compliance

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

Spinomed® – wirbelsäulenauftrichtende Orthese

Spinomed® ist eine Rückenorthese, die aktiv dazu beiträgt, die Rumpfmuskulatur zu stärken und dadurch die Lenden- sowie Brustwirbelsäule in Sagittalebene (Pfeilachse des Körpers) zu entlasten und zu korrigieren. Spinomed® eignet sich unter anderem bei einem osteoporosebedingten Bruch der Brust- und Lendenwirbelkörper. Solche Wirbelkörperfrakturern können bei Senioren mit Osteoporose vorkommen. Jüngere Menschen können auch betroffen sein.

Weitere Indikationen, bei denen eine Entlastung und / oder Korrektur der Lenden- sowie Brustwirbelsäule notwendig ist:

  • Juveniler Morbus Scheuermann, eine Wachstumsstörung der Wirbelsäule, die zu Fehlhaltungen verbunden mit Schmerzen führen kann
  • Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz

Der Oberkörper tendiert zur Neigung nach vorne – eine Fehlhaltung, die zu einer Krümmung des oberen Rückens führen kann. Die Spinomed® Orthese macht sich das Biofeedback-Prinzip zu Nutze, um dem entgegenzuwirken: Über den Widerstand der Schultergurte erinnert die Rückenorthese den Körper daran, sich selbstständig aufzurichten. Die dadurch aktivierte Rücken- und Bauchmuskulatur führt dann zu einer aufrechteren Haltung. Vor allem Osteoporose-Patienten mit einer Fraktur der Lenden- oder Brustwirbelsäule weisen Fehlhaltungen auf. Unsere Orthese hilft dabei, dies zu korrigieren.

Durch das ergonomisch vorgeformte Gurtsystem lässt sich die Spinomed® Rückenorthese einfach anziehen – die Rückenschiene kann individuell ohne Werkzeuge angepasst werden.

Dass Spinomed® die Lebensqualität verbessert, belegen zwei klinische Studien: Die Orthese dient zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur, entlastet die Wirbelsäule und reduziert Schmerzen sowie Köperschwankungen.2

Leicht anzuziehen, einfach anzupassen und nachweislich wirksam – dazu kommt ein hoher Tragekomfort der Spinomed® Rückenorthese. Das weiche Material passt sich dem Rumpf an und die eingearbeiteten Belüftungsöffnungen sorgen für ausreichend Luftzirkulation.

  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten
  • Verordnung durch den Arzt

Eigenschaften

Wirkungsweise

  • Aktive Aufrichtung der Wirbelsäule durch Biofeedback-System.
  • Reduktion / Abbau der Schmerzen und Schwankneigung. 2,3
  • Verbesserung der Vitalkapazität und Lebensqualität. 2,3
  • Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur. 2,3
  • Verbesserung der Lungenfunktion. 2,3


Zweckbestimmung

Orthese zur aktiven Entlastung und Korrektur der Lendenwirbelsäule/Brustwirbelsäule in Sagittalebene.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Elastan, Polyester, Elastomer

Größen


Größen

XS
S
M
L
XL

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine  Entlastung und/oder Korrektur der LWS/BWS sowie Bewegungseinschränkung in Sagittalebene notwendig ist, wie z. B.:

  • Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust- und / oder Lendenwirbelsäule
  • Juveniler Morbus Scheuermann
  • Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz

Kontra-Indikationen

  • Zur Zeit nicht bekannt.

23.15.04.4003

Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust- und / oder Lendenwirbelsäule
Wirbelsäulenaufrichtende Orthese mit einzigartiger, wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit gemäß DVO-Leitlinie.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.15.04.4003

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Videos

20 Jahre Spinomed® - das Original

Effektive Osteoporose-Therapie mit Spinomed® Rückenorthesen

Spinomed® Orthese - Anleitung für Techniker

Kontakt für Fachhändler

Kontakt

Kontakt für Verbraucher

Kontakt Frau

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Diagnose & Therapie

Produkt Highlight

Argumentationshilfen und Informationen zur Verschreibung der Spinomed von medi

Der Markt ist mehr denn je in Bewegung und verlangt, Hilfsmittel im Einzelfall transparent dem Kostenträger zu vermitteln. Um Ablehnungen der Spinomed und Spinomed active zu vermeiden, geben wir Ihnen Argumentationshilfen und Informationen an die Hand:

Entsprechende Unterlagen können Sie unter ortho@medi.de abfordern.

Quellen anzeigen

1 medi GmbH & Co. KG: Produkt-Information Spinomed® und Spinomed® active. URL: https://images.medi.de/Storage/Documents/Broschueren_Kataloge/Produktinfo_Spinomed-active_2018-05.pdf (10.07.2020).
2 ebd.