Individuelle Fußspitzen

Vielfalt für unterschiedliche Füße

Individuelle Fußspitzen - Individuelle Fußspitzen

Offene Spitze, Zehenfach, Plüschfuß und Entlastungszonen: Komfort in medizinischen Kompressionsstrümpfen

medi betrachtet das Thema „Fußspitze“ als individuelle Angelegenheit. Deshalb gibt es spezielle Lösungen für höchsten Tragekomfort – auch bei besonderen Bedürfnissen.

Je nach Erkrankung haben Patienten ganz unterschiedliche Anforderungen an Kompressionsstrümpfe, damit sie diese gerne und täglich tragen: Die Füße mancher Anwender sind druckempfindlich, beispielsweise bei Hallux valgus (Überbein am großen Zeh), Schneiderballen (Überbein am kleinen Zeh) und Hammerzehe. Diabetiker haben krankheitsbedingt oft sehr sensible Zehen. Spezielle Ausführungen der Fußspitzen können die Therapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen erleichtern.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und lassen Sie regelmäßig Passform und Druckverteilung der Strümpfe prüfen. Ihr Sanitätshaus berät Sie darüber hinaus gerne zum Produkt.

Offene Fußspitze

Offene Fußspitze: Kompressionsstrümpfe ohne Zehen

 

 

Offene Fußspitze:


Für Patienten,

… die zu starker Schweißbildung neigen. 
… die häufig einen weiteren Strumpf überziehen.
… bei denen eine Überempfindlichkeit im Zehenbereich besteht

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte
mediven 550 Bein
mediven cosy
mediven mondi

Geschlossene Fußspitze

Geschlossene Fußspitze: High-Level-Tragekomfort

 

Geschlossene Fußspitze: 

Für Patienten,

bei denen keine Überempfindlichkeit im Zehenbereich besteht. 

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte
mediven 550 Bein
mediven cosy
mediven mondi

Softspitze

Softspitze: Für druckempfindliche Füße

 

Softspitze: 

Für Patienten,

… mit Überempfindlichkeit im Zehenbereich.
… mit großen Füßen.

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte
mediven 550 Bein

Hallux-Valgus-Zehenfach

Hallux-Valgus-Zehenfach: Bewegungsfreiheit für die große Zehe

 

 

 

Hallux-Valgus-Zehenfach:  

Für Patienten mit Hallux valgus:

..., die zweiteilige Fußspitze gibt den Zehen mehr Bewegungsfreiheit und führt zu einer Druckentlastung im Ballenbereich.

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte

Anatomische Fußspitze

Anatomische Fußspitze: Speziell geformt

 

Anatomische Fußspitze:

Für Patienten,

… mit einer Überempfindlichkeit im Zehenbereich.
…, die gerne schmale Schuhe tragen, beispielsweise Business-Schuhe.

Möglich für:

mediven elegance
mediven plus
mediven comfort
mediven forte

Plüschfuß

Plüschfuß: Immer warme Füße

 

Plüschfuß:

Für Patienten

… mit druckempfindlichen Füßen.
… mit kalten Füßen.

Möglich für:

mediven comfort

Schneiderballen-Entlastungszone

Schneiderballen-Entlastungszone: Mehr Tragekomfort

 

 

Schneiderballen-Entlastungszone

Für Patienten

...mit einem Schneiderballen: Auch hier minimiert das flexible und innovative Gestrick im Bereich des Schneiderballens das Druckempfinden – bei hohem Tragekomfort.

Möglich für:

mediven 550 Bein

Hallux-Entlastungszone

Hallux-Entlastungszone: Mehr Tragekomfort

 

 

Hallux-Entlastungszone

Für Patienten

...mit einem Hallux valgus: Das innovative, besonders flexible Gestrick im Bereich des Hallux valgus minimiert Druckempfinden und bietet optimalen Tragekomfort.

Möglich für:

mediven 550 Bein
mediven cosy

Diagnose & Therapie

Kompressionstherapie mit Produkten von medi

Die Basistherapie bei der Behandlung von Venenerkrankungen

Kompressionstherapie

Produkt-Tipp

Kompressionsstrümpfe von medi

Die ideale Kompressionsversorgung

Kompressionsstrümpfe

medi post online

Jetzt die medi post online abonnieren

Ihr kostenloser Newsletter für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Jetzt abonnieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
17 Bewertungen
85 %
1
5
4.25