Beruf und Familie

Die richtige Balance ist entscheidend

Beruf und Familie

Warum uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie so wichtig ist

Unser Unternehmenserfolg beruht auf engagierten Mitarbeitern, die jeden Tag Spitzenleistungen erbringen. Jeder Mitarbeiter hat die Herausforderung, eine gesunde Balance zwischen Familie und Beruf zu finden und zu halten (Work-Life-Balance). Das ist oft ein Kraftakt, bei dem wir als Arbeitgeber bestmöglich unterstützen: Durch entsprechende Rahmenbedingungen wollen wir unsere Arbeitnehmer bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen.

medi als familienfreundlicher Arbeitgeber im Netzwerk „Familie und Beruf“

medi ist Mitglied im Netzwerk „Familie und Beruf“ . Das ist ein Forum für Arbeitgeber, Personalverantwortliche und Arbeitnehmervertreter. Gemeinsames Ziel ist es, durch regelmäßigen Erfahrungsaustausch die Themen rund um Familie und Beruf auf regionaler Ebene voranzutreiben.

Der medi Elternzeitpass: Orientierung für frischgebackene Eltern

Eine Familie zu gründen, bringt enorme Veränderungen mit sich – privat und beruflich. Wir können die jobbezogenen Aspekte für diesen neuen Lebensabschnitt mit unseren Mitarbeitern gemeinsam meistern und im Auge behalten. Dazu hat medi einen Leitfaden mit wertvollen Informationen, Tipps und Checklisten zu Schwangerschaft und Elternzeit ausgearbeitet. Ziel ist es, dass sich Mitarbeiter mit einem guten Gefühl in die Elternzeit verabschieden und nach der Familienpause reibungslos in den Job zurückkehren können. Während der Elternzeit halten wir Kontakt, um den „Elternzeitler“ über die aktuellen Entwicklungen im Unternehmen auf dem Laufenden zu halten.

Gemeinsame Planung der Rückkehr aus der Elternzeit in den Beruf

Schon während der Elternzeit bereiten wir schrittweise die Rückkehr in den Beruf vor. 
Etwa vier Monate vor Ende der Elternzeit führen wir Rückkehr-Gespräche – gemeinsam mit dem Vorgesetzten, dem Mitarbeiter und der Personalabteilung. Dabei besprechen wir die Planung und Organisation, die Vorstellungen des Mitarbeiters sowie die betrieblichen Möglichkeiten des Arbeitszeitmodells. 
Gleichzeitig erhält der Mitarbeiter schon jetzt Infos über Betreuungsangebote und Unterstützungsleistungen, die er in Anspruch nehmen kann, wenn er in den Job zurückkehrt. 

Kinderbetreuung: Exklusive Krippen- und Kindergartenplätze für Kinder von medi Mitarbeitern

Krippenplätze sind immer noch rar. Seit 2009 kooperiert medi deshalb mit den beiden zu medi nahegelegenen Bayreuther Kitas „Trauminsel“ und „Schlossbande“ und hält Kindern von medianern ein Kontingent an Krippen- und Kindergartenplätzen bereit. Dieses Angebot wird gerne genutzt. Dieses Jahr genießen dort insgesamt 13 medianer-Kinder eine Top-Betreuung.

Finanzielle Unterstützung für Krippenplätze und Betreuung durch Tagesmütter

Die Betreuung von Kindern im Alter bis zu drei Jahren in einer Kinderkrippe oder bei einer Tagesmutter fördern wir mit einem Zuschuss von 60 Euro netto pro Monat. Die Voraussetzung ist, dass beide Elternteile einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen und ein Elternteil bei medi beschäftigt ist.

Beruf und Familie

Professionelle Ferienbetreuung – die medi Sommerkinder

Die Anzahl der Ferientage übersteigt die Anzahl der Urlaublaubstage von Arbeitnehmern. Es ist immer wieder ein Spagat, die Kinderbetreuung während der Ferien zu organisieren. medi unterstützt auch hier: Seit fünf Jahren arbeitet medi mit der gfi (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration GmbH aus Bayreuth) zusammen, um eine Ferienbetreuung für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren – die medi „Sommerkinder“ – anzubieten. Durchschnittlich 20 medi Kinder pro Jahr genießen in den Sommerferien ein umfangreiches Programm mit Ausflügen, Bastel-Aktionen und immer vielen neuen Erfahrungen.

Pflegezeit und Familien-Pflegezeit

Pflegezeit und Familien-Pflegezeit

Wird ein Familienmitglied zu einem Pflegefall, dann ist das nicht nur emotional, sondern auch organisatorisch eine große Veränderung. In dieser herausfordernden Lebenslage unterstützen wir mit hilfreichen Erstinformationen und bemühen uns um individuelle Lösungen. Dabei bieten wir neben den gesetzlichen Möglichkeiten zur Freistellung und Arbeitszeitreduzierung nach dem Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz eine unbezahlte Freistellung von bis zu drei Monaten sowie eine vertrauliche Beratung und Vermittlung entsprechender Kontakte durch unsere Personalabteilung.

Standorte von medi

Standorte von medi

Arbeiten in Bayreuth und Wermelskirchen.

Standorte

Stellenangebote

Stellenangebote

Für folgende Stellen suchen wir aktuell qualifizierte Mitarbeiter.

Stellenangebote

Führungskräfte

Führungskräfte

Begeistern Sie uns mit Ihrer Führungskompetenz

Führungskräfte

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0