Moderne Arbeitswelten

Raum für offene Kommunikation und konzentriertes Arbeiten

Moderne Arbeitswelten

Mensch, Raum und Technologie: Die neuen Anforderungen in der modernen Arbeitswelt

In einer modernen Arbeitwelt bilden Mensch, Raum und Technologie eine perfekte Symbiose: Ändert sich die Arbeitsweise der Menschen, entstehen neue Anforderungen an die Arbeitsumgebung. Digitalität und vernetztes, interdisziplinäres Arbeiten werden immer wichtiger, um die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer agiler und flexibler zu gestalten.

Räumliche und technologische Voraussetzungen für die effektive und kreative Zusammenarbeit

Deshalb verändern und verbessern wir die Arbeitsumgebung bei medi kontinuierlich: Neue ,Multi Spaceʻ-Bürowelten schaffen optimale räumliche und technologische Voraussetzungen für die effektive und kreative Zusammenarbeit mit kurzen Wegen. Die flexible Kombination aus geschlossenen und offenen Büroflächen sowie Ruhezonen fördert die Kommunikation und bietet gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten. Geplant sind neben vollwertigen Arbeitsplätzen auch Funktionsbüros, Besprechungs- und Projekträume, Telefonbereiche, Touchdown-Arbeitsplätze, Projektwände und Work-Cafés.

Test „Modern Workplace“: Pilotfläche für das neue Verwaltungsgebäude

medi erprobt den New Work Gedanken aktuell innerhalb des internen Projektes „wefeelbetter@medi“. Um schon im Vorfeld möglichst viele Erfahrungen zu sammeln, die in den Neubau des Verwaltungsgebäudes einfließen sollen, wurde eine Pilotfläche im bestehenden Gebäude eingerichtet: Die Räumlichkeiten auf der Pilotfläche werden jetzt auf Herz und Nieren geprüft. Über Feedback-Gespräche, Round Tables und sogenannte „Change Partner“ sind Mitarbeiter und Projekt-Verantwortliche in permanentem Austausch.

Die Unternehmenskultur bei medi ist geprägt durch Offenheit, Vertrauen, Transparenz und gute Kommunikation. Wir freuen uns darauf, dies in den neuen Räumen noch besser leben zu können.