Bald verfügbar: medi Soft OA light

Knie-Softorthese zur Entlastung und Führung

  • Schmerzreduktion und Wiedererlangung der Mobilität
  • Hoher Tragekomfort dank atmungsaktivem Material
  • Einfache Handhabung dank intelligentem Design

Fachhändler finden  Medizinische Fachinformationen

Knie-Softorthese zur Entlastung und Führung

Ursache von Gonarthrose ist oftmals ein Knorpelschaden aufgrund von Achsenfehlstellungen. Dieser tritt insbesondere unter Belastung, also z. B. im Stehen und bei Bewegung auf. Mit der medi Soft OA light Entlastungsorthese von medi wird das Bein in der richtigen Achse gehalten und der Druck auf die schmerzhaften Bereiche wird verringert. Dies führt zu einer spürbaren Schmerzlinderung und sorgt für mehr Mobilität und Aktivität im Alltag.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Entlastung des lateralen bzw. medialen Kompartments durch 3 Punkt Prinzip

  • Schmerzreduzierung durch Druckentlastung auf der betroffenen Seite des Gelenks

  • Kompression zur Stabilisierung und Verbesserung der Propriozeption

Anziehanleitung

Vor dem Anlegen:
Öffnen Sie die Gurte auf der Vorderseite und die Klettverschlüsse der Orthese.

Anlegen:
Beugen Sie das Bein auf 70° und ziehen Sie die Orthese auf das verletzte Bein.
Ziehen Sie die Orthese hoch, bis das Gestrick die Unterkante der Kniescheibe berührt und achten Sie darauf, dass die Kniescheibe zentriert in der Öffnung liegt. Die Gelenkmitte der seitlichen Gelenkschienen sitzt jetzt ungefährt auf Höhe der oberen Kante der Kniescheibe. Achten Sie darauf, dass die Orthese gerade und nicht verdreht am Bein sitzt.
Schließen Sie nun die Klettverschlüsse des oberen Teils der Orthese.  
Vergewissern Sie sich nochmals ob des richtigen Sitzes der Orthese.
Ziehen Sie als erstes den unteren Gurt 1 durch die Öse des Gelenks und stellen Ihn auf die mit dem Techniker definierte Ersteinstellung. Schließen Sie den Klett. Im Anschluss stellen Sie den oberen Gurt 2 ein und schließen ihn . 
Die hinteren Gurte sind vom Techniker voreingestellt.  
Laufen Sie ein paar Schritte und vergewissern Sie sich dass die Orthese richtig am Bein sitzt. Ggf. korrigieren Sie den Sitz nochmal.

Ablegen:
Öffnen Sie die beiden Gurte und kletten Sie das Gurtbandende auf das Gurtband zurück um mögliche Schäden an der Kleidung zu verhindern.
Öffnen Sie den Klettverschluss der Orthese und ziehen Sie die Orthese nach unten weg. Schließen Sie die Kletts um Beschädigungen zu vermeiden.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Polyurethan, Polyester, Lycra, Aluminium


Waschanleitung

Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen. Seifenrückstände, Cremes oder Salben können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen.
• Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand.
• Nicht bleichen. 
• Lufttrocknen.
• Nicht bügeln. 
• Nicht chemisch reinigen.


Größen


Größen

XS - XXL

Varianten

Links
Rechts

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Mediale oder laterale Gonarthrose

Kontra-Indikationen

  • Beidseitige (bikondyläre) Gonarthrose

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Videos

medi Soft OA light - Anleitungsvideo für Patienten

Ähnliche Produkte

Jetzt teilen!

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kontakt für Verbraucher

Ihr Kontakt zu medi

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Kontakt für Fachhändler

Diagnose & Therapie

Was ist Gonarthrose und wie entsteht sie?

Was ist Gonarthrose und wie entsteht sie?

Gonarthrose

Physio-Übungen

Physio-Übungen

Übungen zur Therapie von Gonarthrose

Physio-Übungen