Verordnung der digitalen Gesundheitsanwendung (DiGA) companion® patella

Was müssen Sie bei der Rezeptierung von companion patella beachten? Verschaffen Sie sich einen Überblick zur eindeutigen Verordnung von DiGAs und fordern Sie sich bei Interesse einen unverbindlichen Testzugang zum companion patella an.

Verordnung der digitalen Gesundheitsanwendung (DiGA) companion® patella

In 4 Schritten zum DiGA-Rezept

Verordnen Sie companion patella über das PVS auf einem Arzneimittelrezept (Muster 16). Die Verordnungsdauer ist gleichzusetzen mit der Dauer des individuellen Therapieprogramms: 90 Tage

companion® patella powered by medi - proved by Dt. Kniegesellschaft

Die browserbasierte App bietet ein videogestütztes, individuelles Therapieprogramm und begleitet Ihre Patienten gezielt bei der Rehabilitation. Ziel ist es, den vorderen spezifischen Knieschmerz zu reduzieren und die Kniefunktionalität zu verbessern. companion patella ist eine vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassene digitale Gesundheitsanwendung (DiGA).

Indikationen für companion® patella

Testzugang zu companion® patella erhalten

Damit Sie sich als behandelnder Arzt einen ersten Eindruck machen können, stellen wir Ihnen gerne einen kostenlosen Testzugang zu unserer Therapie-App companion patella zur Verfügung.

Jetzt testen

DiGA companion® patella: Die Vorteile für Sie als Arzt

  • Die Therapie-App ist budgetneutral verordnungsfähig.
  • Die Anwendung wurde von Experten der DKG (Deutsche Kniegesellschaft) geprüft.
  • companion patella ist der digitale Begleiter Ihrer Patienten für zeit- und ortsunabhängiges Trainieren.
  • Sie erhalten einen optionalen Einblick in die Verlaufsdaten – objektivierbare Daten durch PDF-Export (Schmerzentwicklung „NPRS“, Kujala Score)
  • Der Patient aktiviert und nutzt companion patella selbstständig.
  • Die browserbasierte App fördert Motivation und Selbstmanagement des Patienten.
  • Schnelle Versorgung: Der Patient kann nach der Freischaltung direkt starten.

companion® patella: Zertifiziert und datenschutzkonform: Ein sicheres Medizinprodukt im Sinne Ihrer Patienten

Mit dem CE-zertifizierten und DSGVO- DIGAV-konformen Medizinprodukt ist die Sicherheit der Patientendaten jederzeit gewährleistet. Im Detail: companion patella ist

  • ein Medizinprodukt der Risikoklasse 1 gemäß MDD.
  • eine vom BfArM gelistete digitale Gesundheits­anwendung (DiGA).

Downloads zur Web-App companion® patella: 

•   Download Arztflyer
•   Patientenratgeber companion patella (zur Anmeldeseite der Web-App).  

Wissenswertes zu digitalen Gesundheitsanwendungen

Die Abkürzung DiGA steht für „Digitale Gesundheitsanwendungen“. DiGAs werden auch als „Apps auf Rezept“ bezeichnet. Mit dem Inkrafttreten des Digitale-Versorgung-Gesetzes (DVG / 19. Dezember 2019) wurde die „App auf Rezept“ für Patient/innen in die deutsche Gesundheitsversorgung eingeführt. DiGAs sind Medizinprodukte niedriger Risikoklasse, die auf digitalen Technologien basieren. Krankenkassen übernehmen die Kosten für Digitale Gesundheitsanwendungen, wenn diese zuvor vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft und in das Verzeichnis erstattungsfähiger digitaler Gesundheitsanwendungen aufgenommen worden sind.