Lipödem und Lymphödem

Flachgestrickte Kompressionstrümpfe

Mediven 550 Bein: Kompressionsstrümpfe Ödem - Lipödem und Lymphödem

Ödemtherapie mit flachgestrickten Kompressionsstrümpfen

Lipödem: Das Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, die sich symmetrisch an Ober- und Unterschenkeln sowie im Hüftbereich zeigt. Es handelt sich um eine chronische, meist ererbte Erkrankung. Die Beine sind druck- und schmerzempfindlich, oft entstehen blaue Flecken.. Es sind fast ausschließlich Frauen betroffen.

Lymphödem: Ein Lymphödem entsteht, wenn das Lymphgefäßsystem die Lymphe (= Gewebsflüssigkeit) nicht mehr abtransportieren kann. Der Rückstau von Wasser und Eiweiß im Gewebe verursacht die Schwellung in den Gliedmaßen. Im Unterschied zum Lipödem tritt das Lymphödem asymmetrisch auf.

Beide Ödemformen können mit flachgestrickten Kompressionsstrümpfen am Fortschreiten gehindert oder sogar reduziert werden.