Lumbamed basic LWS-Orthesen zur Stabilisierung

medi Epico ROM®s Kidz

Ellenbogenorthese zur Mobilisierung

  • Einstellbare Bewegungsbegrenzung
  • Abtransport von Lymphflüssigkeit durch Polsterung
  • Hoher Tragekomfort dank geringem Gesamtgewicht

Fachhändler finden  Medizinische Fachinformationen

Ellenbogenorthese für Kinder mit verstellbarem Neigungswinkel

Vielfältige Erkrankungen an Ellenbogen und Unterarm erfordern einen individuellen Winkel zur Ruhigstellung. Die medi Epico ROMs Kidz ist sowohl zur Ruhigstellung als auch zur schrittweisen Mobilisierung geeignet, da sich der Winkel der Ellenbogen-Orthese von 0° (komplett gestreckt) bis 120° (stark angewinkelt) einstellen lässt.

Daher ist das Einsatzgebiet der Epico ROMs Kidz sehr breit gefächert: Dieses reicht von einer Ausrenkung des Ellenbogens (Ellenbogenluxation) über Knochenbrüche im Ellenbogen (Epikondylen-Frakturen) oder Oberarm (Fraktur des distalen Humerus) bis hin zur Versorgung nach Prothesenimplantationen oder einer Ellenbogen-Arthrolyse (Wiederherstellung der Beweglichkeit im Ellenbogen). Durch das moderne und kindgerechte Design tragen Kinder die Epico ROMs Kidz Ellenbogenorthese gerne.

  • Verordnung durch den Arzt
  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten

Eigenschaften

Produktvorteile

  • Orthese für eine individuell abgestimmte, funktionelle Behandlung

  • Immobilisierung des Ellenbogens durch die Fixierung von Ober- und Unterarm

  • Flexions- und Extensionsbegrenzungen in 10°-Schritten (0° bis 120°)

Anziehanleitung

Öffnen Sie alle Klettbänder und legen Sie die Orthese so an, dass das Gelenk direkt über dem seitlichen Epikondylus liegt. Die Handauflage kann mittels der beiden Schrauben an der Unterarmschiene in der Länge verstellt werden.
Schließen Sie zunächst die beiden Unterarmgurte, anschließend die Oberarmgurte.
Führen Sie das eine Ende des Nackengurtes durch die Öse an der Oberarmmanschette und kletten Sie das Velcro fest.
Legen Sie das andere Ende um die Schulter und führen Sie es durch die Öse an der Handauflage und kletten Sie das Ende fest.
Das Nackenpolster lässt sich individuell verschieben, sollte aber mittig über der Schulter liegen. Die Polster können bei Bedarf mit einer Schere zugeschnitten werden.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, PU-Schaum, Baumwolle


Waschanleitung

Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen. Seifenrückstände, Cremes oder Salben können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen.
Waschen Sie die Polster und Gurte, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand.
Nicht bleichen.
Lufttrocknen.
Nicht bügeln.
Nicht chemisch reinigen.
Bei normalem Gebrauch ist der Gelenkmechanismus wartungsfrei, er kann aber mit etwas Teflonspray geschmiert werden.


Größen


Größen

S

Varianten

Links
Rechts

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Versorgung von Ellenbogenluxationen mit / ohne Begleitverletzung (konservativ/postoperativ)
  • Orthetische Versorgung bei medialen oder lateralen Epikondylen-Frakturen
  • Versorgung von Radiusköpfchenfrakturen (konservativ/postoperativ)
  • Versorgung von distalen Humerusfrakturen (konservativ/postoperativ)
  • Postoperative Versorgung nach Prothesenimplantation

Kontra-Indikationen

  • Keine
23.08.02.1003
Ellenbogenluxation ohne Begleitverletzung
Optimaler Therapieverlauf durch stufenweise Einstellung der Beweglichkeit mit Quick-Set-Gelenk.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.08.02.1003

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Ähnliche Produkte

Jetzt teilen!

Produkt-Bewertung

Kontakt für Verbraucher

Ihr Kontakt zu medi

 

e-shop

Bestellen Sie als Fachhändler rund um die Uhr im medi e-shop.

Online bestellen

Kontakt für Fachhändler