Medical
|

Digitaler Assistent medi vision®: neue Offline-Funktionen

Jetzt neu: benutzerfreundlicher und smarter

titel-1-medi-vision-Massnehmen-quer-M-288433

Die Technologie von medi vision ermöglicht ein nahezu berührungsloses, hygienisches Maßnehmen. Jetzt ist das innovative Tool für Rundstrick-Beinversorgungen auch ohne Internetverbindung und mit vereinfachter Eingabe nutzbar. Dank kompakter Größe und Offline-Funktionen ist es variabel einsetzbar: im medizinischen Fachhandel, in Kliniken und Pflege-Einrichtungen oder bei Hausbesuchen. medi vision unterstützt als digitaler Assistent bei der Patientenversorgung und optimiert den Versorgungsalltag – ein Erlebnis für Fachhändler und Patienten.

medi vision kombiniert ein Tablet mit einer speziellen Software und einer 3D-Kamera. Die erfassten Maße laufen automatisch in den digitalen Bestellvorgang. Für Rundstrick-Versorgungen funktioniert dies nahezu berührungslos. Auch bei Flachstrick-Beinversorgungen wird das manuelle Maßnehmen deutlich reduziert, es müssen nur noch vereinzelte Maßpunkte von Hand nachgemessen werden. So kann Abstand fast immer eingehalten werden – ein großes Plus, gerade in Zeiten von Corona.


Die neuen smarten Offline-Funktionen der App im Überblick

  • Ohne Internetverbindung nutzbar: Patientendaten können in der App gespeichert werden. Die Bestell-Vorerfassung für Rundstrick-Beinversorgungen kann direkt gestartet und der Scan begonnen werden. Weiteres Plus: Der Seriengrößen-Finder funktioniert jetzt auch direkt in der App – ohne Internetverbindung.
  • Mobiler Einsatz: Hausbesuche können mit der App leicht vor- und nachbereitet werden. Möglich macht das der Online-Datenabgleich mit dem medi e-shop. Das Ergebnis: ein mobiler und papierloser Ablauf vor Ort. Die Bestellung im Anschluss erfolgt online über den medi e-shop.
  • Verbesserte manuelle Eingabe: benutzerfreundliches Design mit größerem Ziffernfeld und einfache, geführte Handhabung, falls ein Scan vor Ort nicht möglich ist. 

medi vision unterstützt bei moderner Patientenversorgung 

Als digitaler Assistent unterstützt medi vision sowohl mit dem ergonomischen Maßnehmen als auch mit der vereinfachten manuellen Eingabe im Arbeitsalltag – mobil, komfortabel und zuverlässig. Die Expertise der Fachkraft ist damit weiterhin von größter Bedeutung. Ein zusätzlicher Vorteil: Die erhobenen Maßdaten sind jederzeit über den medi e-shop abrufbar und dort direkt in den Bestellvorgang integriert – eine Unterstützung in der Kundenberatung und im Verkauf. 

Zweifach ausgezeichnet 

medi vision wird für Rundstrick-Versorgungen bereits seit Ende 2019 erfolgreich eingesetzt. Das digitale Tool wurde 2020 mit dem German Innovation Award in der Kategorie „Excellence in Business to Business – Information Technologies | Industry Specific and Service Softwares“ prämiert. Der begehrte Preis würdigt Innovationen, die durch ihre Originalität, Umsetzung und Wirksamkeit die Branche voranbringen. Zudem wurde die Markenarbeit rund um medi vision mit dem German Brand Award 2020 in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Integrated Campaign” ausgezeichnet.

Fachinformationen für den Sanitätsfachhandel sind unter Telefon 0921 912-333, E-Mail auftragsservice@medi.de erhältlich. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie gerne auch Ihre Handelsvertretung Compression. 

Surftipps:
www.medi.biz/vision-kunde (mit Demo-Videos) 
www.medi.de/digitale-systeme/medi-vision-fachhandel/erfahrungsbericht/
www.medi.de/unternehmen/auszeichnungen/ 

(medi vision ist eine eingetragene Marke der medi GmbH & Co. KG)

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 3.000 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributeuren sowie eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Zurück

Ansprechpartner


Lisa Schwarz

0921 912-1737
0921 912-8772
l.schwarz@medi.de

Kein Journalist?

Bei allgemeinen Anfragen zu medi und zu unseren Medical Produkten wenden Sie sich gerne an:

0921 912 750
0921 912 8192
verbraucherservice@medi.de

    Downloadmaterial

    Mediathek