Sicherheit durch Prüfung

Stichprobenprüfung vs. 100 Prozent Druckprüfung

Fragen und Antworten zu medi Produkten -

Mehr Sicherheit durch Stichprobenprüfung?

Würde eine 100 Prozent Druckprüfung nach jeder Aufbereitung nicht mehr Sicherheit bringen als nur eine Stichprobenprüfung?

Mit Hilfe der Validierung und Stichprobenprüfung wird die Eignung des gewählten Aufbereitungsverfahrens für medizinische Thromboseprophylaxestrümpfe und Strumpfverbände sichergestellt. Die Einhaltung der validierten Aufbereitungsparameter kann hinreichend mit einer Stichprobenprüfung dokumentiert werden. Eine 100 prozentige Prüfung ist daher nicht notwendig und indes wirtschaftlich nicht sinnvoll. Beschädigungen und Verschleiß, die durch die Anwendung der Medizinprodukte entstehen, sollen und können durch die Stichprobenprüfung nicht erfasst werden. Dafür werden die Produkte nach Wäsche und Trocknung einer 100 Prozent Sichtkontrolle unterzogen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum mediklin Aufbereitungskonzept.

Kontakt Fachhandel

Sie sind Fachhändler und haben eine Frage? Unser medi Service-Center hilft Ihnen gerne weiter.

mediklin

mediklin Aufbereitungskonzept

mediklin Aufbereitungskonzept

mediklin

Kontakt für Patienten

Sie haben Fragen zu Ihrem medi Produkt oder wünschen Informationen zu verschiedenen Bereichen? Wenden Sie sich an den medi Verbraucherservice.

Mo.-Do.: 08.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 08:00 - 14:00

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0