Frau Mann wandern Outdoor

medi Jeans

Knieorthese zur Immobilisierung

  • Knie-Ruhigstellung in gestreckter Position (0°) oder im 30°-Winkel
  • einfaches An- und Ablegen dank offener Wickelkonstruktion
  • angenehmes, hautfreundliches Material, waschbar

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

medi Jeans: Knie-Ruhigstellungin 0° oder 30°

medi Jeans ist eine Orthese, bei der das Knie entweder in einer gestreckten 0-Grad-Position oder in einem 30-Grad-Winkel fixiert werden kann. Deshalb sind zwei Varianten sind erhältlich, je nachdem, in welcher Position das Knie ruhiggestellt werden soll. Dank der offenen Wickelkonstruktion ist ein einfaches An- oder Ablegen ohne Anwinkeln des Knies möglich. Das angenehme, hautfreundliche Material der Knieorthese bietet außerdem einen hohen Komfort und ist waschbar.

Die medi Jeans Knieorthese kann bei allen Indikationen eingesetzt werden, bei denen eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter oder gebeugter Position notwendig ist. Dies ist zum Beispiel nach folgenden Diagnosen indiziert:

  • Bandverletzungen (posttraumatisch / postoperativ)
  • Meniskusverletzungen (posttraumatisch / postoperativ)
  • Sehnenverletzungen (posttraumatisch / postoperativ)
  • Patellaluxation
  • kniegelenknahe Brüche (Frakturen)

Die Ruhigstellung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzreduktion führen und trägt so zu einem höheren Wohlbefinden des Patienten bei. Für besonderen Komfort in der Handhabung und beim Tragen der medi Jeans Knie-Ruhigstellungsschiene sorgen die Wickelkonstruktion und das hautfreundliche Material der Orthese. Sie ist außerdem waschbar.

Die herausnehmbaren Stabilisierungsstäbe der medi Jeans Orthese ermöglichen ein einfaches Auseinandernehmen, beispielsweise vor dem Waschen. Gleichzeitig lassen sich die Stäbe an die individuellen anatomischen Bedürfnisse des Trägers anpassen. Sie runden so den Tragekomfort der Knie-Ruhigstellungsschiene ab.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Ruhigstellung in gestreckter Position (0°)  oder in gebeugter Position  (30°)
  • Die Ruhigstellung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzreduktion führen
  • Einfaches An- und Ablegen ohne Abwinklung des Knies durch offene Wickelkonstruktion
  • Angenehmes, hautfreundliches Material, waschbar
  • Herausnehmbare und anpassbare Stabilisierungsstäbe

Zweckbestimmung

Knieorthesen zur Immobilisierung in gestreckter Position und gebeugt.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Baumwolle, PU-Schaum, Polyester

Größen


Größen

S
M
L

Varianten

Gerade mit 50 cm Schiene
Gerade mit 60 cm Schiene
Gebeugt 30° mit 50 cm Schiene
Gebeugt 30° mit 60 cm Schiene

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter / gebeugter Position notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Bandverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Meniskusverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Sehnenverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Patellaluxation
  • Nach kniegelenknahen Frakuren

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt

Optimales An- und Ablegen durch offene Wickel-Version. Hautfreundliches, luftdurchlässiges Material und herausnehmbare Stabilisierungsstäbe.

Posttraumatische, postoperative Ruhigstellung
Optimales An- und Ablegen durch offene Wickel-Version. Hautfreundliches, luftdurchlässiges Material und herausnehmbare Stabilisierungsstäbe.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

0°: 23.04.01.0010
30 °: 23.04.01.1004

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung