medi Easy Sling Frau mit Latte Macchiato

medi Easy sling

Schulterschlinge zur Lagerung in Innenrotation

  • Ruhigstellung des Schultergelenks in Innenrotation
  • drei verschiedene Tragevarianten möglich
  • zusätzlicher Bauchgurt für strenge Fixierung in der Nacht

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

medi Easy sling Orthese zur Ruhigstellung des Schultergelenks

Bei der medi Easy sling handelt es sich um eine Orthese, die zur Immobilisierung des Schultergelenks in Innenrotation eingesetzt wird. Zur individuellen und bedarfsgerechten Anpassung an den Anwender sind drei verschiedene Tragevarianten der Orthese möglich. Dadurch lässt sie sich beispielsweise durch einen zusätzlichen Bauchgurt in der Nacht strenger fixieren.

Die medi Easy sling Orthese kommt bei einer Ruhigstellung der Schulter in Innenrotation zur Anwendung. Dies ist zum Beispiel bei der konservativen Therapie nach einer Ausrenkung der Schulter nach vorne (anteriore Schulterluxation) oder bei chronischer vorderer Subluxation sinnvoll. Weitere Indikationen, bei denen medi Easy sling angewendet wird:

  • nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
  • AC-Gelenksprengung (konservativ, postoperativ)
  • Brüche des Schulterblatts (Scapulafraktur; konservativ, postoperativ)
  • nach einem Bruch des schulternahen Oberarms (proximale Humerusfraktur; konservativ, postoperativ)

Mit der medi Easy sling hat der Anwender je nach Bedarf drei verschiedene Trage- und Fixierungsmöglichkeiten zur Auswahl: In der Nacht sorgt ein zusätzlicher Bauchgurt für eine strengere Fixierung des Arms. Am Tag lässt sich die Orthese abrüsten – dadurch kann eine leichte, kontrollierte Beweglichkeit gewonnen werden. Eine weitere Tragevariante der Orthese entlastet den Nacken tagsüber: Damit kann die Zugkraft auf den Nackenbereich reduziert werden, während das Schultergelenk weiterhin ruhiggestellt ist.

Für Tragekomfort sorgt das hochwertige Polstermaterial der Schulterorthese. Für einen guten Sitz gibt es die medi Easy sling in zwei verschiedenen Größen.

  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten
  • Verordnung durch den Arzt

Eigenschaften

Produktvorteile

  • Sichere Lagerung des Schulter- und Ellenbogengelenks in Innenrotation zum Schutz vor unzuträglichen Gelenkbewegungen.
  • Insgesamt drei verschiedene Tragevarianten.
  • Strenge Fixierung in der Nacht durch zusätzlichen Bauchgurt möglich.
  • Tragevariante zur Entlastung des Nackens.
  • Hochwertiges Polstermaterial.
  • Einfache Handhabung.

Zweckbestimmung

Schultergelenkorthese zur Immobilisierung in definierter Position.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid

Größen

Medi Easy sling Schulterorthese Sizechart deutsch

Größen

S
L

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Schultergelenks in Innenrotation notwendig ist, wie z. B.:

  • Konservativ bei vorderer Schulterluxation / chronischer vorderer Subluxation
  • Nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
  • AC-Gelenksprengung (konservativ, postoperativ)
  • Scapulafraktur (konservativ, postoperativ)
  • Proximaler Humeruskopffraktur (konservativ, postoperativ)

Kontra-Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Abduktion und/oder Außenrotation benötigt wird

23.09.01.0058

Schulterluxation
Modularer Aufbau ermöglicht einfaches, angenehmes Handling
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.09.01.0058

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Videos

medi Easy sling Schultergelenkorthese - Anleitung für Patienten

medi Easy sling Schultergelenkorthese - Anleitung für medizinisches Personal

Kontakt für Fachhändler

Kontakt