Frau Mann wandern Outdoor

medi Classic Air

Knieorthese zur Immobilisierung

  • Knie-Ruhigstellung in 0- oder 20-Grad-Position
  • dünnes, atmungsaktives und hautfreundliches Material
  • einfaches An- und Ablegen

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

medi Classic air: Ruhigstellungsschiene für das Knie

medi Classic air ist eine Orthese zur Immobilisierung des Kniegelenks. Es gibt zwei Varianten der Orthese: eine zur Ruhigstellung in gestreckter 0-Grad-Position, die andere für eine Ruhigstellung in Beugung (20-Grad-Position). Dank des dünnen, atmungsaktiven und hautfreundlichen Materials zeichnet sich die Ruhigstellungsschiene für das Knie durch einen hohen Tragekomfort aus. Aufgrund der offenen Wickelkonstruktion lässt sich die Orthese außerdem einfach an- und ablegen, ohne dass der Anwender dabei das Knie abwinkeln muss.

medi Classic air kommt zum Einsatz, wenn eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter oder gebeugter Position notwendig ist: Das ist zum Beispiel nach diesen Verletzungen der Fall:

  • nach Bandverletzungen (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach Meniskusverletzung (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach einer Sehnenverletzung (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach Patellaluxation
  • nach kniegelenknahen Brüchen (Frakturen)

Die Ruhigstellung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzreduktion beitragen. medi Classic air bietet einen sicheren Sitz durch die aufgebrachte Rutschsicherung im oberen und unteren Bereich der Orthese. Mit ihrer dreiteiligen Konstruktion und einer intelligenten Klettverschlusstechnik kann sie einfach an den Beinumfang des Trägers angepasst werden. Noch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung bietet medi Classic air durch herausnehmbare und anpassbare Stabilisierungsstäbe.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Ruhigstellung in gestreckter Position (0°) oder in gebeugter Position  (20°)
  • Die Ruhigstellung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzreduktion führen
  • Angenehmes Tragen durch dünnes, atmungsaktives, hautfreundlliches Material
  • Sicherer Sitz der Orthese durch aufgebrachte Rutschsicherung im oberen und unteren Teil der Orthese
  • Einfaches An- und Ablegen ohne Abwinklung des Knies durch offene Wickelkonstruktion
  • Individuelle Anpassung an Beinumfang durch 3-teilige Konstruktion und Klettverschlusstechnik
  • Herausnehmbare und anpassbare Stabilisierungsstäbe

Zweckbestimmung

Knieorthese zur Immobilisierung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Baumwolle, PU, Polyester

Größen

medi Classic Air Knieorthese Größentabelle

Größen

40 cm, 50 cm, 60 cm Schienenlänge

Varianten

Gerade
Gebeugt 20°

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter / gebeugter Position notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Bandverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Meniskusverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Sehnenverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Patellaluxation
  • Nach kniegelenknahen Frakuren

Kontra-Indikationen

Zur Zeit nicht bekannt

0°: 23.04.01.0009 20°: 23.04.01.1003

Posttraumatische, postoperative Ruhigstellung
Optimales An- und Ablegen durch offene Wickel-Version. Hautfreundliches, luftdurchlässiges Material und herausnehmbare Stabilisierungsstäbe.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

0°:
23.04.01.0009

20°:
23.04.01.1003

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung