Lipomed bra Kompressionsbekleidung ästhetische Chirurgie

lipomed bra/belt

Stützende und formende Kompressionsversorgung nach Brust-OP

  • sichere Fixierung der Implantate
  • einfaches Einstellen der Kompression
  • leichtes An- und Ablegen

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

Effektiver Kompressions-BH nach ästhetischen, operativen Eingriffen an der Brust

lipomed bra ist ein Kompressions-BH zur Anwendung nach plastisch-ästhetischen Eingriffen. Er stützt das Gewebe nach einer Brust-OP, zum Beispiel einer Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung. Mit dem Lipomed belt kann zuverlässig ein Verrutschen der Implantate verhindert werden. Die Anwendungsbereiche:

  • postoperative Kompressionstherapie nach Brustvergrößerung
  • postoperative Kompressionstherapie nach Brustverkleinerung und -straffung
  • Kompressionstherapie bei Aufbauplastik

Die Körbchen bilden sich durch das Tragen selbst aus (Cup B + C) und benötigen keine zusätzlichen Bügel. Sie verhindern zuverlässig eine Furchenbildung im Bereich der Unter-Brust-Falte. Laterale Druckverstärkungen bieten zusätzlichen Halt im seitlichen Unter-Brust-Bereich und unterstützen die Formgebung der Brust.

lipomed bra hat sehr gute Trageeigenschaften: Die besonders breit angelegten Träger sorgen für hohen Tragekomfort, das hypoallergene und latexfreie Material mit hoher Atmungsaktivität für hervorragende mikroklimatische Bedingungen auf der Haut.

Die Kombination aus Haken- und Reißverschluss vorne garantiert die zirkuläre Kompression und erleichtert das Anlegen. Dank der Häkchenleiste im Träger lässt sich der Kompressionsdruck einfach und schnell variieren.

Übrigens: Sämtliche Verschlüsse sind so gearbeitet, dass sie unter der Kleidung nicht auftragen.

Hinweis: Eine längere Tragedauer sollte nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Selbstbildende Körbchen (Cup B + C) ohne zusätzlichen Bügel - verhindern Furchenbildung im Bereich der Unter-Brust-Falte
  • lipomed belt Kompressionsgurt verhindert eine Dislokation des Implantates 
  • Schnelle und einfache Einstellung des gewünschten Kompressionsdruckes über die Häkchenleiste im Träger
  • Laterale Druckverstärkungen für zusätzlichen Halt im seitlichen Brust-Bereich und Formgebung der Brust
  • Sämtliche Verschlüsse sind so gearbeitet, dass sie unter der Kleidung nicht auftragen
  • Hypoallergenes und latexfreies Gewirke mit hoher Atmungsaktivität
  • Kombination aus Haken- und Reißverschluss garantiert eine zirkuläre Kompression und erleichtert das Anlegen

Zweckbestimmung

Kompressionsbekleidung zur unmittelbaren Anwendung nach plastisch-ästhetischen Eingriffen.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

lipomed bra
51% Polyamid
35% Baumwolle
14% Elastan

lipomed belt
51% Polyamid
35% Baumwolle
14% Elastan

Größen

bra:
S – XL

belt:
1 – 3

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Postoperative Kompressionstherapie nach Brustvergrößerung
  • Postoperative Kompressionstherapie nach Brustverkleinerung und -straffung
  • Kompressionstherapie bei Aufbauplastik

Kontra-Indikationen

  • Arterielle Durchblutungsstörungen
  • Atembeschwerden
  • Unverträglichkeit des Materials

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Zubehör

Kontakt für Fachhändler

Kontakt

Kontakt für Verbraucher

Kontakt Frau

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr