Genumedi® pro

Knieorthese zur Stabilisierung

  • Stabilisierende Easy-Glide-Gelenke
  • Zirkuläre Gurte am Ober- und Unterschenkel
  • Optimale Rutschsicherheit

Fachhändler finden  Medizinische Fachinformationen

Orthese zur Unterstützung der physiologischen Führung des Kniegelenks

Die Genumedi pro Knieorthese stabilisiert das Kniegelenk und sorgt zusätzlich für einen sanften Kompressionseffekt: Bei leichten Instabilitäten im Kniegelenk, Gonarthrose und leichten Verletzungen am Meniskus und Seitenband ist die Genumedi pro Knie-Orthese die richtige Wahl. Die seitlich eingebauten Easyglide-Gelenke sorgen für einen natürlichen Bewegungsablauf und Stabilisierung des Gelenks. Das kompressive Gestrick der Orthese sowie eine Silikon-Pelotte an der Kniescheibe sorgen für eine leichte Massage, was beim Abbau von Schwellungen durch Ödeme oder Hämatome helfen kann.


  • Verordnung durch den Arzt
  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten

Eigenschaften

Produktvorteile

  • Massageeffekt durch integrierte Silikonpelotte: Abbau von Schwellzuständen (Ödemen, Hämatomen)

  • Propriozeptive Kompression: Führung und Stabilisierung des Gelenks

  • Easyglide-Gelenke zur Entlastung des Kniegelenks und Unterstützung der physiologischen Roll-Gleit-Bewegung

  • Umlaufenden Gurtbänder an Ober- und Unterschenkel für zusätzlichen Halt


Wirkungsweise

Die integrierte Silikoneinlage der Genumedi pro entlastet die Kniescheibe und bewirkt in Verbindung mit der Kompression des Gestricks einen den Abbau von Schwellungen und Ergüssen; Reizungen und Schmerzen werden gelindert. Gleichzeitig wird die muskuläre Steuerung und körpereigene Stabilisierung des Kniegelenks verbessert. Zusätzliche Stabilität bieten die medial und lateral angebrachten Easyglide-Gelenke. Die neue Easyglide-Gelenktechnik sorgt für die Entlastung des Kniegelenks und unterstützt seine physiologische Roll-Gleit-Bewegung. Die zwei umlaufenden Gurtbänder am Ober- und Unterschenkel sorgen für einen zusätzlichen Halt. Die größte Wirkung erzielen Bandagen während der körperlichen Aktivität. 

Anziehanleitung

Öffnen Sie die beiden Gurtbänder. 
Fassen Sie die Bandage mit den Daumen innen am oberen Ende der seitlichen Noppenhaftbänder. 
Ziehen Sie die Bandage so über das Knie, dass der Silikonring die Kniescheibe zentral und druckfrei umfasst. Die Gelenkmitte sollte nun auf einer Linie mit der Oberkante der Kniescheibe liegen.
Schließen Sie dann die beiden Gurtbänder. 
Zum Ablegen öffnen Sie zunächst die beiden Gurtbänder, dann greifen Sie am unteren Ende in die Bandage und ziehen Sie sie nach unten weg.
Bitte beachten Sie, dass das erstmalige Anlegen unter Einweisung von geschultem Fachpersonal erfolgen sollte.

Trage- /Anwendungshinweise

Grundsätzlich kann die Bandage ganztags getragen werden. Dies sollte aber nach dem eigenen Tragegefühl sowie der Maßgabe erfolgen, dass das Knie im Sitzen nicht über 70° angewinkelt wird. Bei längeren Ruhepausen (z.B. langes Sitzen/Autofahrten, Schlafen) sollte die Bandage abgelegt werden.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Polyester, Elastan, Viskose


Waschanleitung

Der Silikonring und die Gelenke müssen zum Waschen nicht entfernt werden. Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen. Weichspüler, Fette, Öle, Lotionen und Salben können das Material angreifen und den Clima Comfort Effekt beeinträchtigen. Seifenrückstände können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen.
Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand, oder im Schonwaschgang bei 30°C mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler.

  • Nicht bleichen.
  • Lufttrocknen.
  • Nicht bügeln.
  • Nicht chemisch reinigen.


Größen


Größen

I
II
III
IV
V
VI
VII

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Leichte bis mittlere Instabilitäten des Kniegelenks
  • Gonarthrose
  • Leichte Meniskusverletzungen
  • Leichte Seitenbandinstabilitäten
  • Zur Stabilisierung und Kompression nach arthroskopischen Eingriffen, z.B. bei Meniskusteilresektion und Knorpelglättung

Kontra-Indikationen

  • Erkrankungen oder Verletzungen der Haut im Anwendungsbereich, vor allem bei entzündlichen Anzeichen (übermäßige Erwärmung, Schwellung oder Rötung)
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen der Beine (z.B. bei Diabetes, Krampfadern)
  • Lymphabflussstörungen – ebenso nicht eindeutige Schwellungen von Weichteilen abseits des Anwendungsbereichs
23.04.03.0061
Mittlere Knieinstabilität
Sichere Positionierung am Bein durch Easyglide-Gelenk und anatomisch vorgeformte Gurte.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.04.03.0061

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Videos

Die neue Genumedi® Kniebandage von medi – Weil Aktivität Lebensfreude ist

Ähnliche Produkte

Jetzt teilen!

Produkt-Bewertung

Kontakt für Verbraucher

Ihr Kontakt zu medi

 

e-shop

Bestellen Sie als Fachhändler rund um die Uhr im medi e-shop.

Online bestellen

Kontakt für Fachhändler