circaid BPS Kartecircaid BPS Karte
Circaid kompressive Socke ZubehörCircaid kompressive Socke Zubehör
circaid power added compression band Wundbehandlungcircaid power added compression band Wundbehandlung
Circaid juxtafit premium leg Unterschenkel DetailCircaid juxtafit premium leg Unterschenkel Detail
Circaid juxtafit premium leg Unterschenkel DetailCircaid juxtafit premium leg Unterschenkel Detail

circaid® juxtafit® premium Bein

Premium-Versorgung zur Entstauung von Bein-Lymphödemen
  • mit Gegenklett für lange Haltbarkeit
  • einstellbarer und kontrollierbarer Kompressionsdruck
  • erleichtert Selbstmanagement
Produktvielfalt
Standardfarben
Beige
Einstellbare Kompression
20-30 mmHg
30-40 mmHg
40-50 mmHg
50+ mmHg
Materialzusammensetzung
53% Polyurethan
42% Nylon
5% Elastan

circaid® juxtafit® premium Bein: Medizinisches adaptives Kompressionssystem mit Gegenklett für die initiale Entstauung bei Bein-Lymphödemen

Weiterlesen

Das medizinische adaptive Kompressionssystem circaid® juxtafit® premium Bein kommt in der initialen Entstauung von Lymphödem zum Einsatz. Das unelastische Material mit seiner sehr hohen Wandstabilität ist bestens für die Entstauung von leichten bis schweren Lymphödemen geeignet. Der Anwender kann nach Einweisung durch Fachpersonal das Produkt eigenständig an- und ablegen – damit ist circaid® juxtafit® premium Bein eine praktische Alternative zu traditionellen lymphologischen Kompressionsverbänden.

Die aufgenähten Gegenkletts erhöhen die Lebensdauer der Versorgung und sorgen für einen langanhaltenden Kompressionsdruck. Dieser kann mit dem Built-In-Pressure System (BPS) exakt eingestellt, jederzeit kontrolliert und nachjustiert werden. Durch die Möglichkeit des Nachjustierens wird ein Druckverlust und etwaiges Rutschen der Kompressionsversorgung während der Entstauung verhindert und gleichzeitig die Ödemreduktion wirksam gefördert.1 Dank der Anordnung und Anzahl der Bänder entsteht eine anatomische Passform, sodass Fensterödeme weitgehend vermieden werden.
 

Die Studienlage attestiert außerdem eine schnellere Lymphödem-Entstauung2 sowie eine gesteigerte Therapieadhärenz: der Tragekomfort wird von 94,6 Prozent der Anwender als angenehm beschrieben.3 Darüber hinaus bietet das schlanke Produktdesign den Anwendern die Möglichkeit, ihre Alltagsschuhe tragen zu können und fördert so die Mobilität.3

Das atmungsaktive und latexfreie Material verfügt über einen antibakteriellen Effekt und hemmt unangenehme Gerüche. circaid® juxtafit® premium Bein ist in Standardgrößen und zwei Längen für den Unterschenkel erhältlich. Neben der kompressiven Socke ist ebenfalls das circaid® pac band Fußteil bereits im Lieferumfang enthalten – für eine kompressive Versorgung des Fußes.

Produktvorteile
  • Hochwertige Klettverschlüsse mit aufgenähten Gegenkletts
  • Nach Einweisung durch Fachpersonal einfaches An- und Ablegen
  • Mit handlicher Messkarte (BPS-System) zuverlässig einstellbarer und
  • kontrollierbarer Kompressionsdruck (20 - 30, 30 - 40, 40 - 50, 50+ mmHg)
  • Nachjustieren der Bänder während des Tragens erhält den Kompressionsdruck kontinuierlich aufrecht und verhindert ein Rutschen der Versorgung1 
  • 6 – 8 Bänder für eine individuelle anatomische Passform bei von Lymphödem betroffenen Extremitäten
  • Produkt-Design gewährleistet nach proximal abfallenden Druckverlauf
  • Zwei Stück Unterziehstrümpfe Silber – hoher Tragekomfort und Aufrechterhaltung der Hygiene
  • Erhältlich in Standardgrößen

Vorteile

  • Signifikant schnellere Entstauung von Lymphödemen2
  • Eigenständiges und einfaches An- und Ablegen der Versorgung mit Klett – für mehr Selbstmanagement
  • Erleichtert Hygiene und Hautpflege im Therapiealltag
  • Fördert die Mobilität im Alltag3: mit normalen Schuhen kombinierbar dank Fußversorgung mit kompressiver Socke
  • Geeignet für Waschmaschine und Trockner

Lieferumfang circaid juxtafit premium Unterschenkel

  • 1 Stück medizinisches adaptives Kompressionssystem
  • 1 Stück circaid Built-In-Pressure System (BPS) Messkarte
  • 2 Stück circaid kompressive Socken
  • 1 Stück circaid pac band Fußteil
  • 2 Stück circaid Unterziehstrümpfe Silber Unterschenkel ohne Fuß (ohne Kompression)
  • 1 Stück circaid Überzug Schwarz
Zweckbestimmung

Die Kompressionsversorgung dient bei Patienten mit Venen- und Lympherkrankungen zur Kompression des Beins.

Ausstattungsmerkmale
Indikationen

circaid juxtafit premium Unterschenkel ist im Hilfsmittelverzeichnis für folgende Indikation gelistet:

  • Initiale Entstauung von Lymphödemen
Kontra-Indikationen
  • Fortgeschrittene periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Septische Phlebitis
  • Phlegmasia coerulea dolens
  • Unbehandelte Infektion des Beines und / oder des Fußes
  • Jeder Umstand, bei dem erhöhter venöser oder lymphatische Rückfluss unerwünscht ist
  • Verdacht auf oder bekannte unbehandelte akute tiefe Beinvenenthrombose

Besondere Aufmerksamkeit bei

  • Leichter oder mittelschwerer peripherer arterieller Verschlusskrankheit
  • Eingeschränkter Wahrnehmungsfähigkeit - der Patient muss in der Lage sein, die Kompressionsstärke wahrzunehmen
  • Unverträglichkeit auf eines der eingesetzten Materialien
  • Einsatz bei Kindern und hilfsbedürftigen Patienten - Patienten müssen in der Lage sein, die applizierte Kompressionsstärke wahrzunehmen und zu kommunizieren
Rezeptbeispiel

17.06.23.0003
Entstauung Lymphödem

Medizinisches adaptives Kompressionssystem, circaid juxtafit Unterschenkel 1 Stück. 30 – 40 mmHg

Hilfsmittelnummer
17.06.23.0003
Videos
circaid® juxtafit® essentials Unterschenkel: An- und Ablegen
circaid® power added compression band (pac band): Individuelles Anpassen, An- und Ablegen durch den Therapeuten
circaid® power added compression band (pac band): An- und Ablegen
circaid® juxtafit® essentials Unterschenkel: Vermessen für geschultes Fachpersonal
Größentabelle
Kontakt
Kontakt FrauKontakt Frau
Kontakt für Verbraucher
Mo. - Do. 8:00 - 17:00 Uhr
Fr. 8:00 - 14:00 Uhr
0921 912-750
0921 912-57
verbraucherservice@medi.de

Quellen anzeigen

1 Rabe E et al. S2k-Leitlinie: Medizinische Kompressionstherapie der Extremitäten mit Medizinischem Kompressionsstrumpf (MKS), Phlebologischem Kompressionsverband (PKV) und Medizinischen adaptiven Kompressionssystemen (MAK). Online veröffentlicht unter: https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/037-005.html (Letzter Zugriff 17.11.2021).
2 Damstra R et al. Prospective, randomized, controlled trial comparing the effectiveness of adjustable compression Velcro wraps versus inelastic multicomponent compression bandages in the initial treatment of leg lymphedema. J Vasc Surg: Ven and Lym Dis 2013;1(1):13–19.
3 Protz K et al. Kompressionsmittel für die Entstauungstherapie. Vergleichende Erhebung im Querschnitt zu Handhabung, Anpressdruck und Tragegefühl. Hautarzt 2018;69(3):232–241.