Circaid Juxtacures Therapie Therapiekonzept

circaid® Built-In-Pressure® system

Definierte Kompression

  • einstellbarer, kontrollierbarer Kompressionsbereich
  • jederzeit nachjustierbar mithilfe der Messkarte
  • einfache Handhabung

  Medizinische Fachinformationen

Anpassen und Kontrollieren des erforderlichen Kompressionsbereichs

Das circaid® Built-In-Pressure® System (BPS) ermöglicht mittels Messkarte ein einfaches Einstellen des therapeutisch korrekten Kompressionsbereichs bei circaid® Produkten. So wird ein graduierter Druckverlauf gewährleistet, der essenziell für die effektive Kompressionstherapie ist.

Durch das Anlegen der Karte kann der Anwender tagsüber ganz einfach den definierten Kompressionsbereich kontrollieren und bei Bedarf nachjustieren. Die konstante Erhaltung des korrekten Drucks führt zu einer wirksamen Kompressionstherapie.

Die BPS-Karte liegt den circaid® Kompressionsversorgungen bei.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Ermöglicht ein einfaches Einstellen des korrekten Kompressionsbereiches 
  • Kompressionsdruck ist jederzeit kontrolierbar und nachjustierbar - für eine konstante Kompressionstherapie 
  • Einfache Handhabung durch den Anwender
  • BPS-Prüfkarte ist jeder circaid Kompressionsversorgung beigelegt

Details

Medizinische Fachinformationen

Videos

circaid® Built-In-Pressure System (BPS) – Einstellen des Kompressionsdrucks durch medizinisches Fachpersonal

Kontakt für Fachhändler

Kontakt

Kontakt für Verbraucher

Kontakt Frau

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Therapiekonzepte

Klinische Kompression

Klinikportal