Kompressionstherapie mit CCL 1

Verordnung von MKS

Kompressionstherapie mit CCL 1

Erkenntnisse aus klinischen Studien

In circa 93 Prozent von MKS-Verordnungen wird die CCL 2 verordnet. Aufgrund der Erkenntnisse aus klinischen Studien ist dagegen die CCL 1 medizinisch sinnvoll.

Ergebnisse im Überblick:

Eine Untersuchung des Verordnungsverhaltens deutscher Phlebologen für MKS kam 2014 zu folgendem Ergebnis: Lediglich 3,2 % der Verordnungen von MKS insgesamt waren CCL1. Außerdem wurden nur 5,3 % der Patienten der CEAP-Stadien C0 und C1 MKS der CCL 1 verschrieben.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen loggen Sie sich bitte ein. Geben Sie dafür ihre DocCheck-Zugangsdaten ein oder verwenden Sie den medi Login.

Login

Kennwort vergessen?
Neu registrieren

Kompressionsklassen

Druckverlauf Kompressionsklassen

Medizinische Kompressionsstrümpfe gibt es in vier Kompressionsklassen

Übersicht Kompressionsklassen

Produkt-Tipp

Kompressionsstrümpfe von medi

Die ideale Kompressionsversorgung

Kompressionsstrümpfe

Rezeptierung

In 7 Schritten zum Kompressionsstrumpf-Rezept

Kompressionsstrumpf-Rezept

War dieser Artikel hilfreich?