Leichte Beine auf Reisen

Urlaub für Ihre Beine mit medi travel

Leichte Beine auf der Reise mit Kompressionsstrümpfen

Wissenschaftlich nachgewiesen: medi travel kann das Risiko reduzieren, an einer Reisethrombose zu erkranken.

Viele Reisende kennen das Gefühl müder Beine, denn: Stundenlanges Sitzen in Bus, Bahn, Auto oder Flugzeug belastet die Venen – das Blut kann in den Beinen versacken. Das Risiko, an einer Reisethrombose (Economy-Class-Syndrom) zu erkranken, steigt – auch bei venengesunden Menschen. medi travel Strümpfe wurden speziell für Reisende mit gesunden Venen entwickelt. Mit den Reisestrümpfen bleiben die Beine leicht und entspannt. Sie fördern die Blutzirkulation und können das Risiko einer Reisethrombose reduzieren.1

1 I. Hsieh / Lee, 2005: Graduated compression stockings as prophylaxis for flight-related venous thrombosis: systematic literature review, in: J Adv Nurs, 51, 83-98.