Unterschenkelfußorthesen medi Mann Fels

M.step®

Sprunggelenkorthese zur Stabilisierung in einer Ebene

  • leichte Schaum-Gel-Polster zur Druckverteilung
  • optimale Patientenversorgung dank verschiedener Varianten
  • im Schuh tragbar

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

M.step® Sprunggelenkorthese bei Instabilitäten des oberen Sprunggelenks

Die M.step® Schiene hat ein leichtes Schaum-Gel-Polster, das sich an die anatomischen Strukturen des Fußknöchels anpasst und eine gleichmäßige Druckverteilung ermöglicht. Dank der großen Variantenvielfalt – von Standard über Athletic bis hin zur Variante Kidz – werden Patienten nach ihrem individuellen Bedarf versorgt. Ein weiterer Vorteil: Die Sprunggelenkorthese zur Stabilisierung des Knöchels lässt sich auch im Schuh tragen.

M.step® kommt zum Einsatz, wenn eine Stabilisierung des Sprunggelenks mit Begrenzung von Innen- und / oder Auswärtsdrehungen (Pro- und / oder Supination) notwendig ist. Das ist beispielsweise nach Bandverletzungen am oberen Sprunggelenk, aber auch nach Verstauchungen (Distorsionen) der Fall. Außerdem eignet sich die M.step® Sprunggelenkorthese bei chronischer Instabilität des oberen Sprunggelenks.

M.step® schützt den Knöchel vor unzuträglichen Innen- und Auswärtsdrehungen (Pronations- und Supinationsbewegungen) des Fußes. Dabei sorgen die integrierten Abstandspolster für eine gute Druckverteilung und einen zusätzlichen Schutz des Knöchels.

Die M.step® Schiene zeichnet sich durch feste und anatomisch vorgeformte Halbschalen aus. Diese lassen sich flexibel an den Schwellungszustand des Knöchels anpassen. Die Sprunggelenkorthese M.step® bietet durch ihre versetzbaren und individuell einstellbaren Gurte einen hohen Tragekomfort. Außerdem punktet die Schiene durch geringes Gewicht und hautfreundliches Material.


  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten
  • Verordnung durch den Arzt

Eigenschaften

Zweckbestimmung

  • Stabilisierung des Sprunggelenks
  • Schutz vor unzuträglichen Pronations- und Supinationsbewegungen und Schutz des Knöchels
  • Integrierte Abstandspolster sorgen für gute Druckverteilung für zusätzlichen Schutz des Knöchels


Zweckbestimmung

Sprunggelenkorthesen zur Stabilisierung in einer Ebene.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyurethan, Polyester

Größen


Varianten

Standard
Athletic
Kidz

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

  • Konservativ /postoperativ bei Bandverletzungen am OSG (Grad II bis III)
  • Nach Distorsionen
  • Bei chronischer Instabilität des OSG

Kontra-Indikationen

Keine

23.02.02.0011

Nach Bandverletzungen am oberen Sprunggelenk (Grad II + III) (postraumatisch / postoperativ)
Autoadaptive Polster und integrierte Schaumeinlagen
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.02.02.0011

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung