Lumbamed basic LWS-Orthesen zur Stabilisierung

medi Classic Kidz

Knieorthese für Kinder zur Immobilisierung

  • Klettverschlusstechnik
  • einfaches An- und Ablegen ohne Abwinkelung des Knies
  • herausnehmbare und anpassbare Stabilisierungsstäbe

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

medi Classic Kidz zur Immobilisierung des Knies

medi Classic Kidz lässt sich durch die dreiteilige Konstruktion und die flexiblen Klettverschlüsse individuell an den Beinumfang des Kindes anpassen. Ein müheloses An- und Ablegen der Knieorthese ist durch die offene Wickelkonstruktion möglich, weil das betroffene Bein dabei nicht abgewinkelt werden muss. Außerdem besitzt medi Classic Kidz herausnehmbare und anpassbare Stabilisierungsstäbe.

Die Knieorthese kommt zur Anwendung, wenn eine Ruhigstellung (Immobilisierung) des Kniegelenks in gestreckter Position notwendig ist. Das ist zum Beispiel bei diesen Indikationen notwendig:

  • nach einer Bandverletzung (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach einer Meniskusverletzung (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach einer Sehnenverletzung (posttraumatisch / postoperativ)
  • nach Patellaluxation nach kniegelenknahen Brüchen (Frakturen)

Die Knieorthese wurde speziell für Kinder entwickelt. Sie ermöglicht eine Ruhigstellung in gestreckter Position, das heißt mit einem Neigungswinkel von null Grad. Diese Immobilisierung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzlinderung führen.

medi Classic Kidz besteht aus einem angenehmen, hautfreundlichen und waschbaren Material. Neben ihrer Funktionalität überzeugt die Orthese außerdem mit ihrem modernen und kindgerechten Design im Jeans-Look.


  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten
  • Verordnung durch den Arzt

Eigenschaften

Zweckbestimmung

  • Ruhigstellung in gestreckter (O°) Position
  • Die Ruhigstellung des Kniegelenks kann zu einer Schmerzreduktion führen


Zweckbestimmung

Knieorthesen zur Immobilisierung in gestreckter Position.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Aluminium, Baumwolle, Polyurethan, Polyester

Größen


Größen

I - IV

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Ruhigstellung des Kniegelenks in gestreckter Position notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Bandverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Meniskusverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Sehnenverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
  • Nach Patellaluxation
  • Nach kniegelenknahen Frakuren

Kontra-Indikationen

Keine

23.04.01.0009

Nach Bandverletzungen (postraumatisch / postoperativ)
Optimales An- und Ablegen durch offene Wickel-Version
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

23.04.01.0009

Infomaterial

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Kontakt für Fachhändler

Kontakt

Kontakt für Verbraucher

Kontakt Frau

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr