Levamed E+motion Sprunggelenkbandagen von medi

Levamed® E⁺motion®

Performance-Sprunggelenkbandage

  • Merino-Faser für verbesserte Thermoregulierung
  • hohe Flexibilität für optimalen Sitz auch bei Bewegung
  • Stabilität und Unterstützung bei hohen Belastungen

Fachhändler finden   Medizinische Fachinformationen

Levamed® E+motion Sprunggelenkbandage zur Weichteilkompression

Levamed® E+motion ist eine Bandage zur Weichteilkompression des Sprunggelenks. Dank hochwertiger Merino-Fasern hat die Performance-Sprunggelenkbandage temperaturregulierende Eigenschaften. Auch hohen Belastungen in Beruf, Alltag oder beim Sport hält die Bandage stand: Sie stabilisiert das Sprunggelenk und unterstützt es sicher.

Levamed® E+motion kann dann angewendet werden, wenn das Sprunggelenk eine Weichteilkompression mit lokaler / lokalen Zusatzpolster(n) braucht. Das ist unter anderem der Fall bei leichten Instabilitäten, Zerrungen (Distorsionen), Prellungen oder Schwellungen und Ergüssen im Gelenk (Arthrose/Arthritis). Dank integrierter 3D-Silikon-Quarz-Pelotten werden Schwellungen – bedingt durch Wassereinlagerungen (Ödeme) oder Blutergüsse (Hämatome) – abgebaut. Zugleich wirkt sich der Aufbau der Bandage mit kompressivem Gestrick förderlich auf die körpereigene Führung und Stabilisierung des Gelenks aus.

Neben ihrem therapeutischen Nutzen überzeugt die Bandage durch Komfort im sportlichen Design. So bietet die extragroße Comfort Zone gerade bei extremen Bewegungen mehr Bewegungsfreiheit. Ob beim Sport oder im Alltag: Levamed® E+motion zeichnet sich durch Passform und optimalen Sitz aus. Die beiliegende Anziehhilfe aus Ballonseide erleichtert das fachgerechte, schnelle und bequeme Anlegen des Produkts.

Besonders sportliche Anwender profitieren von der optimierten Atmungsaktivität der Aktiv-Faser-Technologie im Gestrick der Sprunggelenkbandage. Die 3D-Silikon-Quarz-Pelotte ist angenehm dünn und trägt damit im Schuh nicht auf, was zu einem hohem Tragekomfort beiträgt. Der medi Softrand der Levamed® E+motion entsteht durch die einzigartige Stricktechnik – so schneidet die Bandage zur Weichteilkompression am Knöchel nicht ein und ist auch bei längerem Tragen angenehm.


  • In den Leistungen der Krankenkassen enthalten
  • Verordnung durch den Arzt

Eigenschaften

Produktvorteile

  • Merino-Faser für verbesserte Thermoregulierung in Sommer und Winter
  • Extragroße Comfort Zone für mehr Bewegungsfreiheit
  • Leichtes Anziehen mit beiliegender Anziehhilfe aus Ballonseide
  • Aktiv-Fasern für optimierte Atmungsaktivität
  • Besonders hohe Flexibilität für optimalen Sitz auch bei extremen Bewegungen
  • Extrahohe Stabilität für sichere Unterstützung bei hohen Belastungen
  • 3D-Silikon-Quarz-Pelotte – angenehm dünn für hohen Tragekomfort im Schuh
  • Kein Einschneiden am Bandagenende dank einzigartiger Stricktechnik (medi Softrand)

Zweckbestimmung

Bandagen zur Sprunggelenk-Weichteilkompression.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, Polyester, Elastan, Merino

Größen


Größen

1
2
3
4
5

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine  Weichteilkompression  mit lokaler/lokalen Zusatzpolster(n) am Sprunggelenk notwendig ist, wie z. B.:

  • Leichte Instabilitäten
  • Distorsionen, Prellungen
  • Schwellungen und Gelenkergüsse (Arthrose / Arthritis)
05.074.01.0009

Sprunggelenkdistorsion
Massagewirkung durch integrierte Silikonpelotten zum Abbau von Schwellungszuständen sowie Anziehhilfe für leichteres Einsteigen.
Rezeptbeispiel

Hilfsmittelnummer

05.02.01.0002

Infomaterial

Datei-Downloads

Weitere Werbemittel für medi Produkte oder Gesundheitsthemen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Werbemittelbestellung

Videos

E+motion ® – medi Performance Collection – STOP DREAMING, START DOING

Levamed® E+motion® – Anziehen

Levamed® E+motion® – Produktvorteile

Fuß- und Sprunggelenkbandagen – Messen

Kontakt für Fachhändler

Kontakt

Kontakt für Verbraucher

Kontakt Frau

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 14.00 Uhr

Highlights