Schwangerschaft

Leichter Sport in der Schwangerschaft fördert die Gesundheit von Mutter und Kind

Sport in der Schwangerschaft

Aktiv und fit in der Schwangerschaft

Ein Baby sorgt für jede Menge Trubel. Meistens sogar schon, bevor es geboren wird. Die Schwangerschaft verändert Ihren Körper. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie Sie am besten auf sich und Ihr Baby achtgeben.

Ausdauersportarten liefern Energie und helfen Ihnen, auch größere körperliche Anstrengungen zu bewältigen. Zudem werden Muskeln und Gelenke aufgebaut und das Venensystem geschützt. Um schmerzende oder geschwollene Füße zu vermeiden, eignen sich Kompressionsstrümpfe. Schwangerschaft bedeutet nämlich, dass Ihre Füße, Gelenke und Beine deutlich mehr zu tragen haben. Damit Sie dennoch fit in der Schwangerschaft sind, unterstützen wir Sie mit zahlreichen Tipps, die Ihren Alltag und Beruf erleichtern und Sie auch auf Reisen begleiten.

War dieser Artikel hilfreich?