Männer und Kompression

mediven Kompressionsstrümpfe für Ihn

Medizinische Kompressionsstrümpfe für Männer

Das Erfolgsrezept für Ihre Therapie

Laut Bonner Venenstudie leidet jeder sechste Mann an einem geschwächten Venensystem. Interessant ist, dass Männer und Frauen fast zu gleichen Teilen betroffen sind.* Soweit die Fakten. Auffällig ist jedoch, dass sich weit weniger Männer als Frauen therapieren lassen – sicherlich aufgrund einer gewissen Skepsis gegenüber Kompressionsstrümpfen.

Zwei starke Herrenstrümpfe

medi bietet mit dem mediven active und dem mediven for men zwei starke Strumpfmodelle, die bei Männern endgültig keine Ausreden mehr zulassen, wenn es um Kompression geht. Denn diese Strümpfe sind hoch effizient in der Therapie von Venenleiden und sehen dabei aus wie herkömmliche Herrenstrümpfe. Sie sind schnell und einfach anzulegen, fühlen sich sehr angenehm an und sorgen dafür, dass Männer ihren Kompressionsstrumpf nicht als solchen wahrnehmen.

Ganz gleich ob in der Freizeit oder passend zum Dresscode im Büro: mediven active und mediven for men haben alles, was Männer sich wünschen und was sie bisher von einem Kompressionsstrumpf nicht erwartet haben.

* Rabe, E. et al. (2003): Bonner Venenstudie der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, in: Phlebologie, 32, S. 1-14

Diagnose & Therapie

medi travel gegen Reisethrombose

Was ist eine Reisethrombose?

Reisethrombose

Produkt-Tipp

Reisestrümpfe von medi

Gezielte Kompression gegen Reisethrombose

Reisestrümpfe

medi Newsletter

medi Newsletter abonnieren

Kostenlose Mitteilungen mit wertvollen Gesundheitsinhalten, Therapietipps und vielem mehr

Jetzt abonnieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0