Rheumatologe

Rheumatologen behandeln Entzündungen des Bewegungsapparats

Arzt für rheumatischen Erkrankungen

Hauptsächlich beschäftigt sich ein Rheumatologe mit der so genannten rheumatoiden Arthritis, die auch als chronische Polyarthritis bekannt ist. Wenn in der Medizin von rheumatischen Erkrankungen gesprochen wird, sind Entzündungen des Bewegungsapparats gemeint. Da Rheuma vielfältige Symptome hat, ist es nicht immer einfach zu diagnostizieren. Bei den inzwischen 400 zu Rheuma gehörenden Krankheiten tritt immer eine Entzündung des Stütz- und Bewegungsapparats auf.

Meist schickt der Hausarzt seine Patienten zum Rheumatologen, um von diesem den Verdacht überprüfen zu lassen. Dieser stützt sich auf die neuesten Erkenntnisse in Bezug auf Diagnostik und Therapie.

Der Arzt stellt die Diagnose und entscheidet über die Therapie. Bei Notwendigkeit kann er medizinische Hilfsmittel (z. B. von medi) verordnen. Im medizinischen Fachhandel wird der Patient von geschultem Personal vermessen und erhält sein medizinisches Hilfsmittel für seine individuellen Bedürfnisse.

Hier geht's zur Arztsuche.

Arztsuche

Mit der Arztsuche der Stiftung Gesundheit finden Sie einen medizinischen Spezialisten in Ihrer Nähe.

Arzt suchen

Produkt-Tipp

Bandagen können zum Erfolg der Arthritistherapie beitragen

Bandagen können zum Erfolg der Arthritistherapie beitragen

Bandagen

Diagnose & Therapie

Arthritis

Was ist eine rheumatoide Arthritis?

Arthritis

War dieser Artikel hilfreich?