Sie haben schon eine Branchensoftware?

Schnittstelle zu Ihrer Branchensoftware

Branchensoftware

So bestellen Sie medi Serienartikel über Ihre Branchensoftware

Sie wickeln Ihre digitalen Bestellprozesse bereits über eine Branchensoftware ab? Perfekt!

Verschiedene Branchensoftware-Anbieter ermöglichen es, elektronische Bestellungen von Serienprodukten an medi zu übertragen. Dies ist in der Regel über einen kostenpflichtigen Service-Provider (zum Beispiel egeko-order, Wheel-IT) möglich.

Fragen Sie Ihren Branchensoftware-Anbieter, inwiefern die Abwicklung von Serienbestellungen über einen Service-Provider möglich ist. medi unterstützt Sie gerne – sowohl bei der Abwicklung mit dem Branchensoftware-Anbieter als auch bei der Anwendung des medi e-shops.

Infografik ERP System und medi e-shop

Neu: Branchensoftware-Schnittstelle für medi Produkte nach Maß

Eine Schnittstelle zwischen Branchensoftware und medi e-shop ermöglicht jetzt auch die bequeme Konfiguration von medi Maßprodukten inklusive Zusätze.

  • Rufen Sie den medi e-shop aus Ihrer Branchensoftware heraus auf.
  • So schaffen Sie eine Verbindung zwischen dem Vorgang aus der Branchensoftware und der zu erstellenden Konfiguration im medi e-shop – ganz ohne Unterbrechung (Medienbruch).
  • Auch Angebote oder Kostenvoranschläge erstellen Sie direkt im medi e-shop und schicken diese einfach aus der Branchensoftware heraus zur Genehmigung an den Kostenträger.

So gestalten Sie Ihre Prozesse effizient und kostengünstig: Der Kostenvoranschlag und die zugehörige Bestellung werden zentral als Vorgang in der Branchensoftware gespeichert.

Folgende Systeme unterstützen die medi Branchensoftware-Schnittstelle:

  • eva/3 viva! – verfügbar
  • TopM – verfügbar

Weitere Anbindungen sind voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 verfügbar:

  • acriba Direkt / Online24
  • SaniVision Harmony
  • mmOrthosoft
  • Brainstorm

Was müssen Sie tun, um die Branchensoftware-Schnittstelle eva/3 viva! einzurichten?

  • Bitte kontaktieren Sie den Dienstleister opta data (schulung@optadata.de) und veranlassen Sie die Integration des medi e-shops innerhalb der Branchensoftware eva/3 viva!.
  • Auch die benötigten Module egeko order mit bestehendem egeko-Vertrag laufen initial über opta data.
  • Nach Umsetzung der Schritte seitens opta data, erfolgt die Anbindung und Einrichtung des medi e-shops in Ihre Branchensoftware.

Bitte beachten Sie: Die individuelle Betreuung bei bereits vorhandener Branchensoftware ist ein Angebot von medi ausschließlich für Sanitätshäuser.

Kontakt

medi Kundencenter – Digital Services