medi Bayreuth

Heute Training. Morgen Held.

„Mein persönlicher Heldenmoment: wenn meine Mannschaftskameraden ihre beste Leistung aufs Parkett bringen. Genau dann weiß ich, dass auch ich meine beste Leistung bringe, denn ich mache alle um mich herum besser!“

Gabe York

Die jungen Helden aus Bayreuth

Hinter dem Begriff #Heroes Of Tomorrow stehen junge Basketball-Talente, die den Willen haben, ihre eigene Zukunft positiv zu gestalten. Der vielleicht wichtigste Karriereschritt ist für sie das erfolgreiche Bestehen in der Heldenschmiede Bayreuth.

Hier sind sie jeden Tag aufs Neue bereit, alles zu geben und hart zu arbeiten. Unterstützt werden sie dabei von den Hightech-Produkten von medi und CEP – für perfekten Support, wenn es darauf ankommt . 

Das sind Dynamik und Leidenschaft

Top Performance powered by medi

Basketballer als Marken-Botschafter

Für medi sind die Bundesliga Basketballer erstklassige Botschafter, um die Leistungsfähigkeit der medi Kompressionsstrümpfe, Bandagen und Orthesen zu zeigen.

Das breite Spektrum aus Sportkompression, Bandagen, Einlagen und mehr findet viele Freunde unter den Spitzensportlern, die die Produkte gerne tragen.

Gut gerüstet in die nächste Heldensaison

Während der Saison-Vorbereitung besuchten die medi bayreuth Basketballer ihren Haupt- und Namenssponsor: Der stattete die Heroes of Tomorrow mit Produkten von medi und CEP aus: Sie erhielten Reisestrümpfe, Schuheinlagen und Bandagen sowie CEP Strümpfe und Sport-Kompressionsbekleidung.

An verschiedenen Stationen haben medi Mitarbeiter Spieler und Trainer vermessen, Laufanalysen durchgeführt und die Venenfunktion geprüft. Außerdem wurde das Team zu den Produkten ausführlich beraten.

Diese sollen die Leistungsfähigkeit der Basketball-Bundesliga-Spieler unterstützen, präventiv wirken und bei Verletzungen den Heilungsprozess fördern.

Was für eine Heldensaison! Die medi bayreuth Basketballer spielten sich in die Playoffs

Das Team um Headcoach Raoul Korner hat in dieser Saison alle Erwartungen übertroffen: Erstmals seit 1996 gelang den Heroes Of Tomorrow wieder der Einzug in die Playoffs.

Eine Hammersaison, die auf Tabellenplatz 4 und im Playoff-Viertelfinale in Oldenburg endet – eine Bilanz, die sich mit 14 Heim- und acht Auswärtssiegen sehen lassen kann.

Die Heroes Of Tomorrow schenkten ihren Fans unvergessliche Stunden in der nahezu immer ausverkauften „Oberfrankenhölle“ bei förmlich überkochender Stimmung.

Nach der Saison ist vor der Saison: Die medi bayreuth Leistungsträger Nate Linhart, De´Mon Brooks und Assem Marei bleiben dem Team genauso erhalten wie Steve Wachalski, Robin Amaize, Andreas Seiferth und Kapitän Bastian Doreth.

Wir als Hauptsponsor stehen wie eine Wand hinter unseren Basketballern. Wir fiebern heute schon der neuen Saison entgegen und wünschen dafür viel Erfolg!

Interview mit Raoul Korner zu Spieler- und Mitarbeiterauswahl

„Entscheidend ist, jemanden zu finden, der das Team besser macht“

Headcoach Raoul Korner gibt Tipps, wie sich Teamgeist vom Sport auf Unternehmen übertragen lässt und welche Form der Wertschätzung er für unverzichtbar hält.

Interview lesen

Top Performer vertrauen auf Hightech-Produkte made in Bayreuth

Stabilisierung: Bandagen

Leistungssteigerung und Regeneration: Sportkompression

CEP Sportkompression

Weitere Infos zu CEP

Kraftübertragung: Einlagen

Einlagen für Sportler

Weitere Informationen zu igli

„Heimspiel“ bei medi: Basketballer von medi bayreuth geben Produkt-Feedback an den Hauptsponsor

Am 26. April besuchten die „Heroes Of Tomorrow“ medi und gaben bei diesem „Heimspiel“ ein umfassendes Feedback zu den Produkten, die diesen herausragenden Erfolg begleitet haben! Frank Thelemann, Head of Product Management Division Lifestyle, schätzt die Partnerschaft mit den Basketballern: "Die Spieler testen Produkte unter Extrembedingungen und geben uns wertvolles Feedback. Wir erfahren, wie sie unsere Kompressionsprodukte wahrnehmen. medi ist stolz darauf, dass Profisportler unsere Produkte sehr gerne tragen – in den Belastungsphasen, während der Regeneration oder auf Reisen."

Das bestätigt auch Point Guard Kyan Anderson: "Im Training und bei den Spielen trage ich stets die Genumedi Kniebandage. Sie gibt mir bei intensiven und extremen Belastungen viel Stabilität und Sicherheit. Die Pelotte reduziert meine Schwellungen, während die Bandage sehr angenehm sitzt." Shooting Guard Trey Lewis ist auch abseits des Spielfeldes mit medi in Topform: „Wir alle tragen die Reisestrümpfe, wenn wir zu den Auswärtsspielen länger reisen müssen. Durch die Kompression kommen wir mit leichten Beinen und einem guten Gefühl an.“

medi Heldenmomente mit den #HeroesOfTomorrow

Starke Helden, starke Bildwelten: Impressionen zu den #HeroesOfTomorrow

medi Bayreuth

Jetzt Tickets sichern

Erfahren Sie mehr und verfolgen Sie die Heldengeschichte der jungen Basketballtalente!

medi Bayreuth - der Topverein

#medi goes Instagram - Jetzt Fan werden!

medi auf facebook

Verfolgen Sie die Heldengeschichte unserer medi bayreuth Basketballer auch auf unserer facebook-Seite - Jetzt Fan werden!