medi Corporate
|

Ein großer Tag für medi

Geschäftsführung und Auszubildende vollziehen Spatenstich für medi Neubau

 -

Im September gab es für medi zwei wichtige Ereignisse: Das Unternehmen begrüßte 17 Auszubildende und hat mit dem Bau des neuen Verwaltungsgebäudes im Industriegebiet St. Georgen-Ost begonnen. Geschäftsführung und Auszubildende eröffneten beim symbolischen Spatenstich die Baustelle und zeigen: Großes entsteht immer gemeinsam!

Ein Gebäude zu errichten, ist eine Sache. Erst die Mitarbeiter füllen es durch Teamwork mit Energie und Schaffenskraft. Dies möchte medi seinen Auszubildenden mit auf den Weg geben. „medi hat sich so hervorragend entwickelt, weil sich die Mitarbeiter mit hohem Engagement für das Unternehmen einsetzen. Es ist ein großer Tag für medi und ein Signal an alle Menschen, die hier arbeiten, dass heute unsere Auszubildenden den Grundstein für ihre berufliche Zukunft und das neue Verwaltungsgebäude legen“, so die Geschäftsführer Stefan Weihermüller, Dirk Treiber und Gerhard Kolb.

Auszubildende legen den Grundstein für ihren Berufserfolg und das neue medi Gebäude

Siebzehn junge Menschen sind dieses Jahr bei medi in das Berufsleben gestartet. Das Unternehmen bildet sie zu Produktionsmechanikern Textil, Maschinen- und Anlagenführern Textil, Textil- und Modenähern, Industriekaufleuten, Fachlageristen, Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung und E-Commerce Kaufleuten aus. Des Weiteren bietet medi eine duale Ausbildung im Studiengang International Business. Das hat bereits Tradition: Beim einwöchigen Ausbildungsstart-Seminar standen gemeinsames Kennenlernen und Workshops auf dem Programm. Jetzt unterstützen die erfahrenen Ausbilder die jungen Berufsstarter, sich schnell mit ihrem neuen Arbeitsplatz vertraut zu machen, eigene Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

medi errichtet ein neues Verwaltungsgebäude

Im März 2019 hatte der Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln und Produkten mit Kompression im Sport- und Modebereich bekanntgegeben, auf dem Werksgelände im Industriegebiet Bayreuth-Ost ein neues Verwaltungsgebäude zu errichten. Dieses soll etwa Anfang des Jahres 2021 fertiggestellt sein. Dafür investiert medi in zweistelliger Millionenhöhe. medi ist ein wachsendes Unternehmen mit weltweit 2.700 Mitarbeitern, davon 1.700 in Bayreuth. Erst im August wurde das Parkhaus mit 550 Stellplätzen auf dem Firmengelände eingeweiht. Neben der zukunftsweisenden funktionellen Architektur setzt das Unternehmen mit Geothermie und Photovoltaik auf ein nachhaltiges Energiekonzept.

Surftipps: www.medi.de/newsroom, www.medi.de/karriere

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 2.700 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Darüber hinaus fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkte mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute liefert medi mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Zurück

Ansprechpartner


Anke Kerner

0921 912-1138
0921 912-8138
a.kerner@medi.de

Kein Journalist?

Bei allgemeinen Anfragen zu medi und zu unseren Medical Produkten wenden Sie sich gerne an:

0921 912 750
0921 912 8192
verbraucherservice@medi.de

    Downloadbereich

    Mediathek

    Das könnte Sie auch interessieren

    medi Corporate |

    medi hat auf dem Firmengelände im Bayreuther Industriegebiet St. Georgen Ost ein Parkhaus mit 550 Stellplätzen fertiggestellt. Geschäftsführer Stefan ...

    medi Corporate |

    medi setzt ein sichtbares Bekenntnis zum Standort Oberfranken: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bayreuth erweitert sein Firmengelände um ein ...