Venenklappen

Die Venenklappen sind lebenswichtige Ventile im Blutkreislauf

Venenklappen Illustration

Die Funktion der Venenklappen

Die Venen weisen in größeren Abständen sichelförmige Klappen auf, die die langen Gefäße in Segmente teilen. Diese Klappen öffnen sich, sobald das Blut von unten nach oben entgegen der Schwerkraft zentralwärts gepresst wird und schließen sich in dem Augenblick, in dem das Blut "steht" und wieder zurückfließen würde.

Defekte Rückschlagventile

Intakte Klappen verhindern (vor allem im Stehen) ein Rücksacken des Blutes in die Peripherie und fangen bei Belastung (Laufen, Joggen und Springen) die auf die Venen einwirkenden Kräfte auf.

Die Verbindungsvenen besitzen ebenfalls Klappen, die einen Rückfluss vom tiefen zum oberflächlichen Venensystem verhindern.

Sind die Klappen in ihrer Funktionsfähigkeit beeinträchtigt oder gar zerstört, etwa durch Verletzungen oder nach Entzündungen, wird das Blut durch die Arbeit der Beinmuskulatur statt in den tiefen Venen herzwärts, teilweise in die subkutanen Venen gepresst. Die Folge ist eine Überlastung des oberflächlichen Venensystems. Die Symptome hierfür sind Stauungen und Ödeme, auf Dauer droht eine chronisch venöse Insuffizienz (CVI).

Einmal zerstörte Venenklappen bleiben defekt. Lediglich in ihrer Funktion gestörte Klappen können durch konsequente Kompressionstherapie ihre Funktionalität zumindest teilweise wieder erlangen.

Der Arzt stellt die Diagnose und entscheidet über die Therapie. Bei Notwendigkeit kann er medizinische Hilfsmittel (z. B. von medi) verordnen. Im medizinischen Fachhandel wird der Patient von geschultem Personal vermessen und erhält sein medizinisches Hilfsmittel für seine individuellen Bedürfnisse.

Hier geht's zur unabhängigen Arztsuche der Stiftung Gesundheit.

Diagnose & Therapie

Mediven for men: Kompressionsstrümpfe für Männer

Die Basistherapie bei der Behandlung von Venenerkrankungen

Kompressionstherapie

Produkt-Tipp

Kompressionsstrümpfe von medi

Die ideale Kompressionsversorgung

Kompressionsstrümpfe

Newsletter bestellen

medi post Newsletter Anmeldung

Weitere Informationen über Gesundheit und Wohlbefinden im kostenlosen medi post Newsletter

Bestellen

War dieser Artikel hilfreich?