Schulter

Aufbau des Schultergelenks

Schultergelenk Anatomie

Unsere Schulter: Ein komplexes Gelenk

Die Schulter ist ein sehr komplexes Gelenk. Wenn man es genau nimmt, besteht sie aus mehreren Gelenken, die zusammenwirken. So gewährleisten sie den großen Bewegungsumfang des Armes. Weitere Bestandteile der Schulter sind drei Knochen (Oberarmknochen, Schulterblatt und Schlüsselbein), drei Muskelgruppen sowie zahlreiche Sehnen und Bänder für die Gelenkkapseln.

Ursachen von Schulterschmerzen

Bei der Frozen Shoulder (Schultersteife) bespielsweise sind die Kapsel sowie die Haut des Schultergelenks erkrankt. Konkret handelt es sich dabei um eine Verhärtung und Schrumpfung der Bindegewebsstrukturen der Gelenkkapsel.

Im Vergleich zu anderen Gelenken, lässt sich die Schulter recht leicht auskugeln. Die Gelenkpfanne ist hier im Verhältnis zum Gelenkkopf klein. Das macht das Gelenk zwar enorm beweglich, aber auch instabil.

Ausgekugelte Schulter

Eine ausgekugelte Schulter darf nur von einem Arzt eingerenkt werden - und zwar möglichst rasch. Im Anschluss erfolgt meist eine Ruhigstellung für 8 bis 10 Tage mittels elastischer Bandagen, Schienen, Armschlingen oder Gipsverband. Die Schulterimmobilisationsorthese medi Arm fix und die Schulterbandage Omomed von medi machen es dem Patienten besonders leicht, da sie sich bequem ohne fremde Hilfe anziehen lassen.

Der Arzt stellt die Diagnose und entscheidet über die Therapie. Bei Notwendigkeit kann er medizinische Hilfsmittel (z. B. von medi) verordnen. Im medizinischen Fachhandel wird der Patient von geschultem Personal vermessen und erhält sein medizinisches Hilfsmittel für seine individuellen Bedürfnisse.

Hier geht's zur unabhängigen Arztsuche der Stiftung Gesundheit.

Diagnose & Therapie

Was ist eine Frozen Shoulder?

Schultersteife

Produkt-Tipp

Schulterorthesen von medi

Zur Unterstützung nach einer Schulterverletzung

Schulterorthesen

medi post online

medi post online abonnieren

Ihr kostenloser Newsletter zur Therapie von Gelenk- und Sportverletzungen und anderen Themen

Jetzt abonnieren

War dieser Artikel hilfreich?