Krafttraining

Gezieltes Krafttraining für die Muskeln zum Fit-Bleiben bis ins hohe Alter

Gezieltes Krafttraining für die Muskeln - Gezieltes Krafttraining für die Muskeln

Krafttraining

Mit den Enkeln toben und Ihren Alltag meistern - Einkaufstüten tragen, kleine Reparaturen in der Wohnung, Ausflüge - für all das sind Fitness, Körperbeherrschung und ein guter Gleichgewichtssinn wichtig. Viele Fitness-Studios bieten spezielle Kurse oder Trainingsprogramm für die Altersgruppe 60+ an - lassen Sie sich beraten.

Krafttraining hilft Ihnen, die Muskulatur so zu stärken, dass sie das Knochengerüst leichter stützen kann und die Gelenke entlastet werden. Dafür reicht es schon, zweimal die Woche etwa 15 Minuten lang die sechs Hauptmuskelgruppen Bauch, Rücken, Vorder- und Rückseite der Oberschenkel, Arme und Schultern mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren, zum Beispiel mit Kniebeugen und Liegestütze. Sie können auch gewöhnliche Plastikflaschen mit Wasser oder Sand füllen und zu Hanteln umfunktionieren. Optimale Trainingszeit für ältere Menschen: Vor- und Nachmittag.

Diagnose & Therapie

Finden Sie die richtige Therapie

Die richtige Therapie finden

Diagnose & Therapie

Gesundheit

Im menschlichen Körper gibt es unterschiedliche Gelenkformen

Gelenke

medi post online

Jetzt die medi post online abonnieren

Ihr kostenloser Newsletter für mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Jetzt abonnieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0