Plastischer Chirurg

Die korrekte Bezeichnung ist: Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Die plastische Chirugie ist ein Teilbereich der Chirurgie. Der Plastische Chirurg nimmt aus funktionellen oder ästhetisch-kosmetischen Gründen Veränderungen an Organen oder der äußeren Körpersilhouette vor.

Die Ästhetische Chirurgie ist wiederum ein Teilgebiet der Plastischen Chirurgie. Dazu gehören alle Eingriffe, die nicht krankheitsbedingt, sondern lediglich zur Verschönerung des äußeren Erscheinungsbilds, vorgenommen werden. Das Gebiet der Plastischen Chirurgie erstreckt sich über vier Teilgebiete:

Der Arzt stellt die Diagnose und entscheidet über die Therapie. Bei Notwendigkeit kann er medizinische Hilfsmittel (z. B. von medi) verordnen. Im medizinischen Fachhandel wird der Patient von geschultem Personal vermessen und erhält sein medizinisches Hilfsmittel für seine individuellen Bedürfnisse.

Hier geht's zur unabhängigen Arztsuche der Stiftung Gesundheit.

Arztsuche

Mit der unabhängigen Arztsuche der Stiftung Gesundheit finden Sie einen medizinischen Spezialisten in Ihrer Nähe.

Arzt suchen

Produkt-Tipp

Kompressionsbekleidung von medi

Für eine erfolgreiche Versorgung nach Schönheitsoperationen

Kompressionsbekleidung

Diagnose & Therapie

Ästhetische Chirurgie

Was bedeutet Ästhetische Chirurgie?

Ästhetische Chirurgie

War dieser Artikel hilfreich?