AGA 2019

36. Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie vom 12. bis 14. September 2019 in Mannheim

medi auf dem AGA Kongress 2019

AGA Kongress 2019 mit Verleihung des AGA-medi Awards

Vom 12. bis 14. September 2019 fand der Kongress der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie in Mannheim statt. Unter dem Motto „360°“ ging es vor allem um die Arthroskopie im Rahmen einer ganzheitlichen Rundumbetrachtung. Dabei lag der Fokus unter anderem auf peripheren Strukturen des Gelenkes und auf berufspolitischen Themen. Ein Schwerpunkt lag weiter auf neuen Formaten, wie beispielsweise fallbasierten Diskussionsforen, Videosessions und interaktiven Plattformen.

Auch in diesem Jahr wurde wieder der Forschungspreis AGA-medi Award vergeben.

Kongresspräsidenten

Dr. med. Sven Lichtenberg
Deutsches Gelenkzentrum, Heidelberg

Prof. Dr. med. Philipp Niemeyer
Orthopädische Chirurgie München

Programm

Schwerpunktthemen des Kongresses:

  • Rund ums Gelenk: Periartikuläre Pathologien
  • Sport und Aktivität mit Implantaten
  • Gelenkfunktion und Ergebnisse messen
  • Sehnenheilung und Sehnenersatz
  • Zellbasierte regenerative Therapieansätze
  • Web-basierte Patientenbetreuung

Highlights: 

  • Etablierte Verfahren vs. neue Techniken
  • Technologische Visionen in der Arthroskopie
  • Satellitensymposium Radiologische Diagnostik

Weitere Informationen zum AGA-Kongress 2019.

Tagungsort

Congress Center Rosengarten Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Messestand

Sie fanden uns bei Stand-Nr. 42.

Öffnungszeiten

  • Donnerstag, 12.09.2019: 09:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 13.09.2019: 07:30 - 16:30 Uhr
  • Samstag, 14.09.2019: 08:15 - 12:30 Uhr 

Rückblick zum AGA Kongress 2019