Spinomed V RückenortheseSpinomed V Rückenorthese
Spinomed V RückenortheseSpinomed V Rückenorthese
Spinomed V RückenortheseSpinomed V Rückenorthese
Spinomed V RückenortheseSpinomed V Rückenorthese

Spinomed®

Neu mit Pivot-Gelenk: Wirbelsäulenaufrichtende Orthese
  • Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit
  • Stärkung der Rumpfmuskulatur
  • Innovatives Pivot-Gelenk
Product variety
Standard colours
Grau
Suitable for
Damen
Herren
Material components
Aluminium, Polyamide, Polyester, Elastan, Elastomer
Size
XS
S
M
L
XL
XXL
Verordnung durch den Arzt
In den Leistungen der Krankenkassen enthalten

Die neue Spinomed Rückenorthese für die aktive Therapie von osteoporotischen Wirbelkörperfrakturen

Read more

Die Spinomed® Rückenorthese setzt neue Maßstäbe in der funktionellen Therapie von osteoporotischen Wirbelkörperbrüchen: Der Patient erhält eine multifunktionale Orthese, die ihn sicher, effektiv, einfach und angenehm im Alltag mobilisiert.

Spinomed® ist eine Rückenorthese, die aktiv dazu beiträgt, die Rumpfmuskulatur zu stärken und dadurch die Lenden- sowie Brustwirbelsäule in Sagittalebene (Ebene, auf der sich die Wirbelsäule in Richtung Krümmung und Aufrichtung bewegt) zu entlasten und zu korrigieren. Sie eignet sich unter anderem bei Wirbelbrüchen der Brust- und Lendenwirbelkörper. Weitere Indikationen, bei denen eine Entlastung und / oder Korrektur der Lenden- sowie Brustwirbelsäule notwendig ist:

  • Juveniler Morbus Scheuermann, eine Wachstumsstörung der Wirbelsäule, die zu Fehlhaltungen verbunden mit Schmerzen führen kann
  • Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz

Je weniger ein Hilfsmittel spürbar ist, desto lieber trägt es der Patient. Unter diesem Gesichtspunkt wurde die neue Spinomed Rückenorthese entwickelt.

Einzigartig am Markt – das neue Pivot-Gelenk:

Das innovative Pivot-Gelenk ist die rotierende Verbindung zwischen Hüftgurt und Rückenschiene und gewährleistet so den optimalen Sitz der Orthese. Das bedeutet: Exzellente Bewegungsfreiheit verbunden mit hervorragendem Tragekomfort. Die Spinomed® ermöglicht dem Anwender dadurch in Alltag und Freizeit mehr Mobilität.

Bewährtes Gurtsystem – jetzt noch besser: Dank der ergonomisch vorgeformten Schultergurte mit großer Öffnung lässt sich die neue Spinomed® wie ein Rucksack einfach an- und ablegen. Die verbesserten Schultergurte gewährleisten die indikationsgerechte Aufrichtung bereits bei der Anpassung. Die flexiblen Schulterpolster sorgen dank weichem Material für einen angenehmen Tragekomfort.

Weitere Highlights der neuen Spinomed®:

  • Das optimierte Größensystem sorgt für eine noch patientengerechtere Versorgung mit verbessertem Sitz in Bewegung.
  • Das neue Rückenpolster sorgt dank der Belüftungskanäle und weichen Materialien für ein angenehmes Klima-Management mit hohem Tragekomfort.
  • Dank der strukturierten Gurtanordnung und Greifhilfen zum Schließen der Orthese ist die Handhabung für den Patienten einfach.
  • Die Rückenschiene aus Aluminium kann vom Orthopädie-Techniker zur Anpassung aus der Tasche genommen und werkzeuglos an die Wirbelsäule angepasst werden.

Osteoporose-Patienten mit einer Fraktur der Lenden- oder Brustwirbelsäule weisen oft Fehlhaltungen auf: Durch den Bruch der Wirbelkörper kann es zu einer Krümmung des oberen Rückens kommen – eine Fehlhaltung, die dazu führt, dass der Oberkörper zur Neigung nach vorne tendiert. Die Spinomed® Orthese macht sich das Biofeedback-Prinzip zu Nutze, um hier entgegenzuwirken: Über den Widerstand der Schultergurte und der Rückenschiene erinnert die Rückenorthese den Körper daran, sich selbstständig aufzurichten. Dies führt zu einer aufrechteren Haltung und nachweislich zu

  • Reduktion / Abbau der Schmerzen und Schwankneigung.1, 2
  • Verbesserung der Vitalkapazität und Lebensqualität.1, 2
  • Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur.1, 2

Darüber hinaus belegt eine repräsentative Patienten-Umfrage3 den subjektiven Therapie-Nutzen der Spinomed®:

  • 94 Prozent der Teilnehmer würden die Spinomed weiterempfehlen.
  • Circa zwei Drittel bestätigten, dass die Spinomed zu einer verbesserten Mobilität oder zur Steigerung der Lebensqualität beiträgt und dabei einen hohen Tragekomfort bietet.
  • Mehr als die Hälfte berichtete eine Schmerzlinderung durch das Tragen der Orthese.
Mode of action
  • Aktive Aufrichtung der Wirbelsäule durch Biofeedback-System.
  • Reduktion / Abbau der Schmerzen und Schwankneigung. 2,3
  • Verbesserung der Vitalkapazität und Lebensqualität. 2,3
  • Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur. 2,3
Intended purpose

Orthese zur aktiven Entlastung und Korrektur der Lendenwirbelsäule/Brustwirbelsäule in Sagittalebene.

Indications

Alle Indikationen, bei denen eine  Entlastung und/oder Korrektur der LWS/BWS sowie Bewegungseinschränkung in Sagittalebene notwendig ist, wie z. B.:

  • Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust- und / oder Lendenwirbelsäule
  • Juveniler Morbus Scheuermann
  • Rundrücken mit chronischem Rückenschmerz
Contraindications

Zur Zeit nicht bekannt.

Prescription (sample)

23.15.04.4003
Osteoporotische Wirbelkörperfraktur der Brust- und / oder Lendenwirbelsäule

Wirbelsäulenaufrichtende Orthese mit wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit gemäß DVO-Leitlinie und Pivot-Gelenk.

Medical device number
23.15.04.4003
Videos
Die neue Spinomed – Sicherheit, die sitzt
Das Biofeedback-Prinzip der Spinomed
Spinomed – Anziehvideo für Patienten
Die neue Spinomed – Schulungsvideo für medizinisches Fachpersonal
Size table
XSSMLXLXXL
Rückenlänge (cm)bis 4241 - 4847 - 5453 - 6059 - 6665 - 72
Art.-Nr.5.669.0815.669.0825.669.0835.669.0845.669.0855.669.086
Contact us
KontaktKontakt
Kontakt für Fachhändler
Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
0921 912-333
0921 912-57
servicecenter@medi.de
This might interest you
Spinomed Rückenorthese Kampagne 2021Spinomed Rückenorthese Kampagne 2021
Leitliniengerechte Therapie mit medi

Die neue Spinomed® – Sicherheit, die sitzt.

Mehr erfahren
Alte Frau RückenscmerzenAlte Frau Rückenscmerzen
Diagnose und Therapie

Volkskrankheit Osteoporose

Mehr erfahren
Rücken Anatomie OsteoporoseRücken Anatomie Osteoporose
Studien

Medizinisch-wissenschaftliche Informationen zur Osteoporose.

Mehr erfahren
Spinomed Rückenorthese zur Therapie von Osteoporose FrauSpinomed Rückenorthese zur Therapie von Osteoporose Frau
Leitlinie

DVO Leitlinie Osteoporose Therapie

Mehr erfahren

Quellen

1 Pfeifer M et al. Am J Phys Med Rehabil 2004;83(3):177-186.
2 Pfeifer M et al. Am J Phys Med Rehabil 2011;90(10):805-815.
3 medi GmbH & Co. KG. Repräsentative Umfrage mit über 300 Osteoporose-Patienten bestätigt Nutzen einer wirbelsäulenaufrichtenden Orthese.