Schmerzen in der Schulter

Bandagen und Orthesen für die Schulter-Therapie

Schulterverletzungen - Schulterverletzungen

Ruhigstellen bei größtmöglicher Mobilität

Kaum etwas schränkt den Patienten so sehr ein wie eine Erkrankung, Verletzung oder ein operativer Eingriff im Schulterbereich. Zu den häufigsten Schultererkrankungen zählen das "Impingement Syndrom", der Riss der Rotatorenmanschette, Schultereckgelenkverletzungen, Schulterluxationen, Arthrose und Oberarmkopffrakturen. Die Schulter – und damit meist der gesamte Arm – muss dann ruhiggestellt werden, um Bewegungen zu verhindern, die den Heilungsprozess beeinträchtigen. medi bietet für die Schultertherapie unterschiedliche Bandagen und Orthesen.