Genumedi pro

Die neue Knieorthese von medi

Genumedi pro Knieorthese von medi

medi hat das Knieorthesen-Sortiment erweitert

Mit der neuen Knieorthese Genumedi pro werden leichte und mittlere Instabilitäten des Kniegelenks, Gonarthrose sowie leichte Meniskusverletzungen und Seitenbandinstabilitäten indikationsgerecht und spezifisch therapiert.

Kniebandage

Knieorthese Genumedi pro

Knie-Orthese zur Stabilisierung

Die Genumedi pro stabilisiert und unterstützt die physiologische Führung des Kniegelenks. Die neue Kniebandage lindert Schmerzen, fördert den Heilungsprozess und unterstützt Patienten, wieder mobil zu werden.

Schwellungen, Hämatome und Ödeme, wie sie auch nach minimalinvasiven chirurgischen Eingriffen (zum Beispiel eine Arthroskopie) entstehen können, werden schneller abgebaut. Das kompressive Gestrick und der integrierte Patella-Silikonring sorgen für einen hohen Massageeffekt. Dadurch fördert die Genumedi pro die Durchblutung und übt positive Effekte auf die Propriozeption aus. Anwender profitieren von einer verbesserten Koordination der Bewegungsabläufe.

Die Genumedi pro ist verordnungsfähig (Hilfsmittel-Nr. 23.04.03.0061) und in sieben Größen in der Farbe Silber erhältlich. Fachinformationen zur neuen Bandage, zum medi Sortiment für das Knie und eine Verordnungshilfe können im medi Service-Center kostenlos angefordert werden:

Telefon 0921 912-977

E-Mail arzt@medi.de

Die seitlichen Easyglide-Gelenke entlasten das Knie und unterstützen gleichzeitig seine physiologische Roll-Gleit-Bewegung. Zusätzlichen Halt bieten zwei umlaufende anatomische Gurtbänder am oberen und unteren Abschluss sowie die Silikon-Punkt-Beschichtung am oberen Rand der Bandage.

Easyglide-Gelenk Genumedi pro

Genumedi pro Easyglide-Gelenk

Gurtsystem Genumedi pro Knieorthese

Genumedi pro Gurtsystem

Genumedi pro Knieorthese Silikonbeschichtung

Genumedi pro Silikon-Punkt-Beschichtung

In der Kniekehle sorgt die weiche Comfort Zone für bequemen Sitz. Das atmungsaktive Gestrick mit Clima Comfort Funktion leitet Feuchtigkeit schnell nach außen. Die antibakterielle Wirkung – Clima Fresh – verhindert das Einnisten von Bakterien und Keimen. Die funktionellen Materialeigenschaften und die bequeme Ausstattung motivieren die Anwender, das verordnete Hilfsmittel gerne und regelmäßig zu tragen.

Für strukturelle Verletzungen sowie Indikationen, die eine stärkere Stabilisierung erfordern, bietet das medi Knie-Sortiment weitere Lösungen, wie beispielsweise die Softorthesen Stabimed pro oder Collamed. Die Genumedi pro ist ein medizinisches Hilfsmittel das frei von Budgets und Richtgrößen verordnet werden kann. Die Kniebandage sollte immer auf einem separaten Rezept verschrieben werden. Dann wird sie nicht in Kombination mit einer Arzneiverordnung dem Arzneimittelbudget zugeordnet.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Genumedi pro.

medi Ortho-News

Orthopädie Newsletter

Newsletter für Ärzte zum Thema Orthopädie

Jetzt abonnieren

Diagnose & Therapie

Ursachen und Behandlung einer Meniskusverletzung

Ursachen und Behandlung einer Meniskusverletzung

Meniskusverletzung

medi e-shop

Bestellen Sie als Fachhändler rund um die Uhr direkt im medi e-shop

Online bestellen

War dieser Artikel hilfreich?