Medical
|

Medizinische Kompression mit medi – Neuigkeiten im Flach- und Rundstrickbereich

Mehr Komfort in der Patientenversorgung

Für eine patientenindividuelle Versorgung in der Kompressionstherapie bringt medi ab 12. Mai Neuheiten in den Fachhandel. Der flachgestrickte medizinische Kompressionsstrumpf mediven cosy für die Lymph- und Lipödemtherapie kann ab sofort mit vier verschiedenen Fashion-Elementen bestellt werden. Eine besondere Marktneuheit im Rundstrickbereich sind Anti-Rutsch-Segmente für die Fußsohlen. Mit den neuen Trendfarben können die Patienten modisch in den Sommer starten.

Die Fashion-Elemente im Flachstrickbereich sorgen für Individualität bei der Kompressionsversorgung – neu jetzt auch für mediven cosy. Der flachgestrickte medizinische Kompressionsstrumpf ist seit Oktober 2019 im Sortiment. Ob Animal-Print, Flower-Element, farbige Beere oder dezentes Grau – mit vier Farben und Mustern stehen den Patienten insgesamt 16 Kombinationsmöglichkeiten offen. Zudem können alle mediven Hauptqualitäten für Rund- und Flachstrick mit Kristallen von Swarovski®* veredelt werden.

Aktuelle Trendfarben für optimale Farbharmonie

Sie heißen Kirschrot, Jeansblau, Violett und Grau – die neuen Trendfarben für alle Rund- und Flachstrickprodukte von medi. Egal ob leichtes, mittleres oder kräftiges Material: Die Kompressionsversorgung mit mediven Strümpfen bietet Venen- sowie Lip- oder Lymphödem-Patienten neben den Standardfarben eine noch größere Vielfalt für frische Outfit-Kombinationen.

Im Flach- und Rundstrickbereich sind die Trendfarben jetzt gleich. Das vereinfacht die Patientenberatung und erweitert die individuelle Versorgung.

Einzigartig am Markt: Anti-Rutsch-Segmente für mediven Rundstrick

Design und Funktionalität – das kombiniert medi mit den neuen Anti-Rutsch-Segmenten. Das funktionelle Detail ist eine Marktneuheit für den mediven Rundstrickbereich. Die Segmente sorgen für mehr Rutschfestigkeit beim Gehen, auch im Vergleich mit herkömmlichen Socken. Möglich machen das spezielle Haftfolien, die mit dünnem Material punkten. Die Anti-Rutsch-Segmente sind zudem weich, bieten Flexibilität und Sicherheit. Für mediven Rundstrick werden die Strümpfe mit den funktionellen Details für die vier mediven Qualitäten mediven elegance, mediven comfort, mediven plus und mediven forte angeboten.

Fachinformationen für den Sanitätsfachhandel sind unter Telefon 0921 912-111, E-Mail auftragsservice@medi.de erhältlich.

* Swarovski® ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG.

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 3.000 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributeuren sowie eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Zurück

Ansprechpartner


Lisa Schwarz

0921 912-1737
0921 912-8772
l.schwarz@medi.de

Not a journalist?

For general inquiries contact us:

0921 912 750
0921 912 8192
verbraucherservice@medi.de

    Download material

    Media centre

    This could also interest you