Medical
|

Überzeugendes Markt-Feedback zur neuen Genumedi Kniebandage

medi fragt – Fachhändler antworten

Genumedi Stabil Soft Biker Hund

Seit dem Frühjahr 2020 gibt es die neue Genumedi Kniebandage: Ein weicheres Tragegefühl, größere Flexibilität und eine hohe Stabilität – das sind die verbesserten Produktmerkmale. Wegen Corona konnte der gewohnte persönliche Austausch im Fachhandel nicht stattfinden. Daher hatte medi die Fachhändler mit einer Fragebogen-Aktion um Feedback gebeten und 144 Sanitätsfachhändler nahmen an der Umfrage teil.

Die neue Genumedi – dieses Umfrageergebnis kann sich sehen lassen

  • 98,6 Prozent bewerten die Anziehbarkeit der Genumedi Kniebandage als „sehr gut“ oder „gut“.
  • 95 Prozent geben an, dass der Sitz der Genumedi Kniebandage „sehr gut“ oder „gut“ ist.
  • 85,1 Prozent bewerten das Gestrick als „deutlich verbessert“ und
  • 82,9 Prozent empfinden die neue Comfort Zone in der Kniekehle als „weicher“ und „elastischer“ im Vergleich zum Vorgänger-Modell.
     

Franziska Schatz, medi Produktmarketing Managerin Orthopädie: „Corona hat die persönlichen Kontakte vorwiegend auf die digitale Ebene verschoben. Vieles kann man virtuell erlebbar machen, das haptische Erlebnis der neuen Gestrick-Technologie unserer Genumedi Kniebandage nicht. Deshalb sind wir andere Wege gegangen, um zu erfahren, wie das Produkt im Markt ankommt. Das Urteil und die hohe Kundenzufriedenheit der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer dient uns als Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind, die Genumedi Kniebandage immer noch besser zu machen.“   

Zum Hintergrund – die verbesserten Produkteigenschaften der neuen Genumedi Kniebandage 

Durch die neue Gestrick-Technik ist die Genumedi elastischer, verfügt über eine höhere Längs- und Querverdehnung sowie eine verbesserte Haptik. Sie ist dadurch flexibler, lässt sich leichter an- und ablegen und fühlt sich weicher an. Gleichzeitig bietet die Genumedi eine hohe Stabilität und ein sicheres Tragegefühl. Sie erzielt eine verlässliche Kompressionswirkung durch die überdurchschnittlich hohe Verwendung von 80 Kompressionsfäden pro zehn Zentimeter Gestrick. Die Comfort Zone in der Kniekehle ist mit einer optimierten Gestrick-Bindung in Riffelstruktur ausgestattet. Das quergeriffelte Gestrick passt sich den Bewegungen im Kniegelenk beim Beugen, Strecken, Gehen oder im Sitzen an. Es sorgt für einen glatten, bequemen Sitz und vermeidet Faltenbildung. Dabei bietet das neue Diamant-Zentrum in der Kniekehle durch seine leichtzügige, höhere Längselastizität hohen Tragekomfort.

Die Genumedi Kniebandage ist in sieben Größen in den Farben Silber und Sand erhältlich. Fachinformationen für den Sanitätsfachhandel sind unter Telefon 0921 912-333, E-Mail auftragsservice@medi.de, erhältlich.

Zweckbestimmung: Genumedi ist eine Kniebandage zur Weichteilkompression.

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 3.000 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributeuren sowie eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Zurück

Ansprechpartner


Anke Kerner

0921 912-1138
0921 912-8138
a.kerner@medi.de

Kein Journalist?

Bei allgemeinen Anfragen zu medi und zu unseren Medical Produkten wenden Sie sich gerne an:

0921 912 750
0921 912 8192
verbraucherservice@medi.de

    Downloadmaterial

    Mediathek