Medical
|

Kompressionistin Barbara Schöneberger begeistert medi und ITEM m6 Publikum

Der Weg zum Glück führt nach Bayreuth

 -

Was haben 180 Kompressionsprofis aus dem Sanitäts- und Strumpffachhandel, drei außergewöhnliche Speakerinnen und eine der bekanntesten Moderatorinnen Deutschlands gemeinsam? Sie begeistern sich für Inspiration! Denn das war das Motto der Oktober-Veranstaltung „Inspiring Moments – starke Frauen inspirieren mit ihrer persönlichen Geschichte“. medi und ITEM m6 luden zum Kunden-Event mit Markenbotschafterin Barbara Schöneberger in die Bayreuther Szene-Location Liebesbier.

Inspirierende Frauen im Talk über Familie, Beruf und unser aller Suche nach dem Glück

Miriam Weihermüller, Geschäftsleiterin ITEM m6 und CEP und Gesellschafterin der medi GmbH & Co. KG, sowie Melissa Hobbs, Unternehmenssprecherin der medi GmbH & Co. KG, eröffneten den Tag und begrüßten Barbara Schöneberger, die durch das Programm führte – gewohnt witzig und charmant. Mit der einen oder anderen persönlichen Anekdote sorgte sie für zahlreiche Lacher. Geballte Frauen-Power gab es im Talk mit Glücksforscherin Maike van den Boom, Catherine Haag (Hauptmann a. D. der deutschen Luftwaffe) und Heidrun Ernst (Coach). Moderiert von Barbara Schöneberger berichteten sie von ihren – durchaus ungewöhnlichen – Lebenswegen, woraus sie Stärke ziehen und verrieten ihre persönlichen Glücksrezepte.

Bestseller-Autorin Maike van den Boom entführte die Zuhörer im anschließenden Vortrag in ihre Zeit in Mexiko City, sprach über die Trennung von ihrem Mann und darüber, wie diese „Krise“ zu ihrem jetzigen Beruf als Glücksforscherin führte. „Wichtig ist, dass du einmal tief in die Krise eintauchst. Nur eben nicht allzu lange. Finde schnell wieder heraus, dann stärkt es dich für immer“, so van den Boom. Catherine Haag kam eher aus Zufall zur deutschen Luftwaffe und begeisterte das Publikum damit, wie sie sich in einer klassischen Männerdomäne durchgesetzt hat: „Jeder absolviert die gleiche Grundausbildung, das macht den Zusammenhalt und das Miteinander bei der Bundeswehr so besonders. Ich bin stolz darauf, diese für eine Frau ungewöhnliche Station in meinem Lebenslauf zu haben“, sagt sie. Heidrun Ernst coacht seit über 25 Jahren Privatpersonen und Unternehmen. In der Talk-Runde ging sie darauf ein, wie sie Menschen dazu inspiriert, noch besser zu werden, beispielsweise im Bereich Zeitmanagement. Barbara Schönebergers Fazit: „Es ist unglaublich, wie viel man erreichen kann, wenn man den Mut und die Offenheit für Inspiration aufbringt. Inspiration bereichert das Leben in so vielen Bereichen – nehmt die Inhalte dieses Talks zum Anlass, euch immer wieder neu inspirieren zu lassen.“

Glücklich sein kann jeder!

Unter dem Motto „Wo geht‘s denn hier zum Glück?“ stellte Maike van den Boom Glücksrezepte aus verschiedenen Ländern der Erde vor. Ihre Lebensgeschichte fasste sie im gleichnamigen Spiegel-Bestseller zusammen und machte damit schon tausenden Menschen Mut. Während ihres Aufenthaltes in Mexiko City war sie im Vergleich zu vielen Mexikanern sehr reich. „Geld allein macht aber nur bis zu einer gewissen Stufe glücklich“, so Maike van den Boom. Nach der Trennung von ihrem Ehemann zog sie mit ihrer kleinen Tochter zurück nach Deutschland und war plötzlich alleinerziehend. Zu einem glücklichen Leben gehört auch das Unglücklichsein dazu. Maike van den Boom betonte, dass man sich bewusst für das Glücklichsein entscheiden muss. Ihre Botschaft: „Glücklich sein kann jeder. Der Weg zum Glück heißt einfach: be you!“

Neuheiten aus der medi Welt der Kompression

Nach der Talk-Runde splitteten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen. Während die ITEM m6 Profis im Verkaufs- und Motivationstraining mit Heidrun Ernst und Barbara Schöneberger alles zum Thema „Selbst.Bewusst.Verkaufen“ erfuhren, tauchten die Medical Gäste in die neue Welt der medizinischen Kompression ein. Nicole Weiß, Produktmarketing Managerin Phlebologie bei medi, präsentierte das neue digitale Messtool medi vision. Sie demonstrierte, wie Patienten in weniger als fünf Minuten berührungslos zur perfekten Rundstrickversorgung gelangen. medi vision erleichtert die patientenindividuelle Versorgung deutlich. Den neuen Flachstrick-Kompressionsstrumpf mediven cosy präsentierte Tanja Purucker, Produktmarketing Managerin Phlebologie & Hospital bei medi. Die Produkt-Neuheit überzeugt mit ihrem flexiblen Material, der hohen Längsverdehnung, dem leichten Anziehen und der großen Bewegungsfreiheit. Anschließend nahmen auch die Medical Gäste am Motivations- und Verkaufstraining mit Heidrun Ernst und Barbara Schöneberger teil, während die ITEM m6 Gruppe die neue Sommerkollektion 2020 kennenlernte.

Highlight zum Abschluss: ein gemeinsames Foto mit „Kompressionistin“ Barbara Schöneberger sowie der Maike van den Boom-Bestseller „Wo geht‘s denn hier zum Glück?“ samt individueller Widmung für alle Teilnehmer.

Das sagen die Teilnehmer:

Petra Bier, Sanitätshaus Lübbehusen GmbH, Hude:

„Wir hörten heute sehr interessante Vorträge, die neue Inspirationen für meinen Arbeitsalltag lieferten. Sowohl Barbara Schöneberger als auch Maike van den Boom zauberten mir mit ihrer positiven Art und Energie mehrmals ein Lächeln ins Gesicht.“

Emel Adabas, Breuninger GmbH & Co. KG, Ludwigsburg:

„Barbara Schöneberger inspiriert als bekannte Entertainerin sehr viele Menschen. Mit persönlichen Anekdoten aus ihrem Alltag plauderte sie wirklich viel aus dem Nähkästchen, damit kann auch ich mich meist sehr gut identifizieren. Das Coaching von Heidrun Ernst hat mich überzeugt. Für meine berufliche Laufbahn werde ich mir viele Tipps zu Herzen nehmen.“

Heidrun Neurohr-Döring, Sanitätshaus Janz, Bensheim, und Susanne Szeder, Sanitätshaus Kussmann GmbH, Mainz:

„Es war ein sehr interessanter und informativer Tag für uns. Auf eine einzelne Inspiration kann man sich nicht festlegen, da jeder etwas Positives beigetragen hat. Im Außendienst können wir besonders gut die Coaching-Tipps von Frau Ernst umsetzen. Der Pluspunkt: unsere neue Freundschaft, die wir auf diesem Event geschlossen haben!“

André Köller, Sanitätshaus SanVital OHG, Barntrup:

„Für mich hat es sich mehr als gelohnt, heute nach Bayreuth zu kommen. Es gab bewegende Talks mit inspirierenden Damen und Informationen über die medi Neuheiten. Aus den Vorträgen nehme ich viele Ideen mit, die ich in meiner Position als Geschäftsführer zukünftig umsetzen werde. Barbara Schöneberger live zu erleben, war mein persönliches Highlight.“

Andrea Schwinge, Orthopädie Sanitätshaus Iltzsche, Dresden:

„Das Coaching von Heidrun Ernst war für mich die größte Inspiration. Wie sie als Coach agiert, ist sehr bewundernswert. Ich möchte die Impulse von ihr und Maike van den Boom in Zukunft umsetzen. In meinem beruflichen Alltag kann ich die zahlreichen Tipps sicher sehr gut anwenden.“

Surftipps: www.medi.biz/barbara, www.medi.biz/vision-kunde, www.medi.biz/farb-finder

* Bitte beachten Sie bei Bildern mit Barbara Schöneberger: Honorarfreier Abdruck nur im Zusammenhang mit einer redaktionellen Berichterstattung zu medi / ITEM m6 und Nennung des Fotocredits: „www.medi.de“. Das Recht zur Verwendung endet am 31.12.2019.

medi – ich fühl mich besser. Für das Unternehmen medi leisten weltweit rund 2.700 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Das Ziel ist es, Anwendern und Patienten maximale Therapieerfolge im medizinischen Bereich (medi Medical) und darüber hinaus ein einzigartiges Körpergefühl im Sport- und Fashion-Segment (CEP und ITEM m6) zu ermöglichen. Die Leistungspalette von medi Medical umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und orthopädische Einlagen. Zudem fließt die langjährige Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie auch in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten mit ein. Der Grundstein für das international erfolgreiche Unternehmen wurde 1951 in Bayreuth gelegt. Heute gilt medi als einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel und liefert mit einem Netzwerk aus Distributeuren sowie eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Zurück

Ansprechpartner


Anke Kerner

0921 912-1138
0921 912-8138
a.kerner@medi.de

Kein Journalist?

Bei allgemeinen Anfragen zu medi und zu unseren Medical Produkten wenden Sie sich gerne an:

0921 912 750
0921 912 8192
verbraucherservice@medi.de

    Downloadbereich

    Mediathek

    Das könnte Sie auch interessieren

    Medical |

    Praxisbezogen, ambitioniert, motivierend – dafür steht medi Campus. Das neue Weiterbildungsangebot 2020 bietet ein umfassendes Seminarangebot für die ...

    Medical |

    Ab dem 14. Oktober erweitert medi das Flachstrick-Sortiment um den neuen medizinischen Kompressionsstrumpf mediven cosy. Dafür steht die neue ...

    Medical |

    Mit medi vision bringt der Hersteller medi erstmals ein berührungsloses, digitales Messtool auf den Markt. Wer bislang Maßband, Maßblock und ...