Klinische Kompression

Indikations- und situationsadaptierte Kompression für die Klinik

medi compression Technologie

Die medi compression Technologie mit dem definierten Kompressionsverlauf hilft Ihnen, in den unterschiedlichsten Situationen Thrombosen zu vermeiden, Schwellungen und Blutergüsse zu lindern oder Schmerzen zu reduzieren.

Strumpfverbände

  • mediven struva 23
  • mediven struva 35

Medizinische Thromboseprophylaxestrümpfe

  • mediven thrombexin 18
  • mediven thrombexin 21

Anziehhilfe

  • medi Hospitalbutler

Produkte von medi erleichtern Ihren Klinikalltag

Vor allem im klinischen Einsatz (z. B. zur Thromboseprophylaxe) sind bedarfsgerechte, therapeutisch sichere und wirtschaftlich sinnvolle kompressive Hilfsmittel gefordert. Ihre Überlegenheit gegenüber konventionellen Wickelverbänden haben die medi Produkte mehrfach eindrucksvoll bewiesen.

Das medi compression Qualitätssiegel kennzeichnet hochwirksame Medizinprodukte zur Prophylaxe und Therapie in unterschiedlichsten klinischen Anwendungsbereichen. Es steht für Premiumprodukte, in deren Entstehung die Erfahrung aus 60 Jahren Forschung und Entwicklung einfließt.

Der an den Bedürfnissen Ihrer Patienten ausgerichtete Einsatz der Produkte optimiert Prozesse. medi bietet Ihnen mehr Flexibilität, die Verantwortung für eine fachgerechte Kompressionstherapie an Assistenzpersonen zu delegieren. Das gibt Ihnen mehr Freiräume.

medi hat die innovativste und wirtschaftlichste Lösung zur Sicherstellung Ihres Therapieerfolgs. Ihre Patienten erleben den Unterschied. Zufriedene Patienten empfehlen weiter.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren klinischen Produkten.

Produkttipp

Vertrauen Sie auch in der Klinik auf das Konzept clinical compression von medi. Hightech, die Ihren Therapieerfolg nachhaltig unterstützt.

Klinische Kompression

War dieser Artikel hilfreich?