Konsequenzen

Nichteinhaltung der Vorgaben

Konsequenzen

Konsequenzen bei Nichteinhaltung der Vorgaben

Welche Konsequenzen können folgen, wenn die gesetzlichen Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten nicht oder nur teilweise eingehalten werden?

Wenn die gesetzlichen Vorgaben des Medizinproduktegesetzes nicht beachtet werden, handelt es sich um einen Gesetzesverstoß.

Betreiber von Einrichtungen im Gesundheitswesen und Anwender von Medizinprodukten sind verpflichtet, die Forderungen des MPG umzusetzen. Im Mindesten wird hier fahrlässig gehandelt, d. h. Betreiber und Anwender können haftungsrechtlich belangt werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum mediklin Aufbereitungskonzept.

Kontakt Fachhandel

Sie sind Fachhändler und haben eine Frage? Unser medi Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

mediklin

mediklin Aufbereitungskonzept

mediklin Aufbereitungskonzept

mediklin

Kontakt für Patienten

Sie haben Fragen zu Ihrem medi Produkt oder wünschen Informationen zu verschiedenen Bereichen? Wenden Sie sich an den medi Verbraucherservice.

Mo.-Do.: 08.00 - 17.00 Uhr
Fr.: 08:00 - 14:00

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0